mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie bekomme ich das Farbprofil vom Plotter auf meinen PC ? vom 27.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie bekomme ich das Farbprofil vom Plotter auf meinen PC ?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Flextone
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 21:21
Titel

Wie bekomme ich das Farbprofil vom Plotter auf meinen PC ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich möchte d1 ausdrucke meiner Fotos machen. Das alles würde auf einem Plotter ("HP DESIGNJET 1055") geschen.
Ich denk ich muss doch alles in CMYK machen und die Treiber vom Designjet besorgen, damit ich das Farbprofil habe.

Wie kann ich dann in Photoshop (Bilder) und Indesign (Satz) das bestmöglich Ergebnis erhalten ?

Was muss ich umstellen am PC ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tommyline

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: -
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.07.2005 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Frage verwirrt mich ein wenig... [d1 ausdrucke] ich denke damit meinst du DIN A1...also wir haben einen HP DESIGNJET 5500...und wenn ich meine pics ausdrucken lassen will...dann mach ich ne Farbseparation der Bilder... und gut ist...mehr nicht...das Ergebniss ist Traumhaft...Medium ist ein Kodak Semimatt 180 g/qm...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
momai

Dabei seit: 08.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 07:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Tommyline

woher hast den du das papier, wenn ich mal Fragen darf...


.momai
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flextone
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal danke.

ja ich meine din-a-1.
Wie erstelle ich diese Seperation und kannst du kurz beschreiben was es ist ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
johnny love

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: Los Angeles, CA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Umrechnung RGB nach CMYK - Farbseparation

Als Farbseparation wird die Umrechnung von RGB - Farben (R: Rot, G: Grün, B: Blau) nach CMYK - Farben (C: Cyan, M: Magenta, Y: Gelb, K: Schwarz) bezeichnet.

(...)


quelle
http://www.directtools.de/wissen/farben/farbseparation.htm

einfacher hätte ich es nicht beschreiben können *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von johnny love am Do 28.07.2005 09:21, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 09:27
Titel

Re: Wie bekomme ich das Farbprofil vom Plotter auf meinen PC

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flextone hat geschrieben:
Hallo,

ich möchte d1 ausdrucke meiner Fotos machen. Das alles würde auf einem Plotter ("HP DESIGNJET 1055") geschen.
Ich denk ich muss doch alles in CMYK machen und die Treiber vom Designjet besorgen, damit ich das Farbprofil habe.

Wie kann ich dann in Photoshop (Bilder) und Indesign (Satz) das bestmöglich Ergebnis erhalten ?

Was muss ich umstellen am PC ?

hat euch eigentlich schon mal wer gesagt, daß das einbetten von farbprofilen einer druckerei (zuminderst im digi) eher kopfschmerzen macht als hilft? es sei denn, du holst dir direkt von deiner druckerei das passende profil - ein standardmäßig mitgeliefertes (photoshop usw) bringt nähmlich garnix, oder warum glaubst schreib ich die kallibrationen und iccs für meine maschinen und materialien selbst?
  View user's profile Private Nachricht senden
Flextone
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2005 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bedanke mich für den link.

Nur wie wende ich das Wissen an ? Ich muss doch irgendwas bearbeiten bzw. ich muss doch irgendwie vorgehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 28.07.2005 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flextone hat geschrieben:
Erstmal danke.

ja ich meine din-a-1.
Wie erstelle ich diese Seperation und kannst du kurz beschreiben was es ist ?

Du musst dir beim Hersteller des Druckers die Farbprofile
für verschiedene Medien laden. HP bietet diese normal für
die größeren Drucker und HP-Medien an.

Ohne diese Profile kannst du erst mal gar nicht Farbverbindlich
arbeiten.

Idealerweise leihst du dir von jemand eine GErät zum erstellen
von Profilen, also z.B. ein Eye-One, dazu die Software EyeOne-
Share oder den Profilemaker. Dann kannst du selber Profile für
deinen Drucker und alle Medien erstellen.

unsere FAQ sollten dir mit der Einrichtung der Software helfen:
http://www.mediengestalter.info/forum/37/faq-farbseparation-in-der-druckvorstufe-17842-1.html
http://www.mediengestalter.info/forum/37/faq-arbeiten-mit-farbprofilen-14198-1.html

Gruß


///
btw: DRUCKER - nicht PLOTTER. Plotten ist was anderes.
*zwinker*


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Do 28.07.2005 09:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Plotter und Transparenzen
daten für den plotter
was für einen Drucker/Plotter?
Plotter problem
Farbprofil
Canon 8400 Plotter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.