mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 02:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie A4-Leporello in InDesign anlegen? vom 24.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie A4-Leporello in InDesign anlegen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
sue007
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2003
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.06.2005 13:24
Titel

Wie A4-Leporello in InDesign anlegen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

für ein Leporello / 6 Seiten mit geschlossenem Format A4 - legt man dafür in Indesign das Ganze im offenen Format - 2 Seiten zu je 630 x 297 mm plus Beschnitt an?
Oder 6 Seiten A4?

Susanne



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 24.06.2005 13:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich würde zwei Seiten zu je 630x297 mm plus Beschnitt
anlegen. Ist dann auch einfacher auszuschießen.
Die einzelnen Seiten kannst du mit Hilfslinien einteilen.
Bei der eingeklappten Seite musst darauf achten,
dass sie 2-3 mm kleiner geschnitten wird um nicht
an die anderen Seiten anzustoßen.

Der Vorteil von sechs A4-Seiten, wäre die Möglichkeit,
dass Layout mal auf einem A4-Format-Tintenpisser
auszudrucken zu können.



Gruß
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 24.06.2005 13:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Lexy

Dabei seit: 18.03.2003
Ort: Recklinghausen
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.06.2005 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ja, normalerweise legt man die Seiten nicht einzeln an, zumindest sagt mir das die Frau von unserer Druckerei. Da gibt es aber auch Unterschiede, die andere Druckerei sagt z.B. , denen ist das egal.

Sonnige Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leg zwei Seiten auf 627x297 mm (+ Beschnitt je 3 mm) an.
Vorderseite 207+210+210 mm,
Rückeite 210+210+207 mm.
Und Falzmarken oben+unten ausserhalb nicht vergessen.
  View user's profile Private Nachricht senden
sue007
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2003
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.06.2005 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, wenn ich's mir genau überlege, ist das offene Format als eine Seite notwendig, da ja auch über Seiten hinweg gestaltet werden soll. Das wäre sonst sehr sehr schwierig.

Schönen Dank euch allen. Und happi weekend *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
coffeemug

Dabei seit: 17.10.2003
Ort: Vor-Eifel
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt alles, im prinzip is es wurscht, nur wie ck schon sagte, is es praktischer das layout in den abstimmungsphasen mal einfach aufm home-drucker (din a4) zu schieben. später musst du sowieso eine montage-pdf für die druckerei erstellen bzw. die druckerei setzt sich ihre druckplatten aus den einzelnen DIN A4-PDF zusammen.

nimms wies kommt
  View user's profile Private Nachricht senden
coffeemug

Dabei seit: 17.10.2003
Ort: Vor-Eifel
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@sue007

wenn du auf den innenseiten gestaltest stimmt das, was ist aber wenn du von der linken innenseite über die noch geschlossene klappseite gestalten willst. die einzelseiten könntest du zunächst so schieben wie du es für die gestaltung brauchst. soweit meine sicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
sue007
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2003
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.06.2005 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ coffeemug

ok, das stimmt auch. Aber da sind kleine Abweichungen sowieso nicht vermeidbar, je nach dem wie man auf und zu klappt und die Gestaltung kann dann großzügiger betrachtet werden. Ich meine, es fällt nicht so sehr ins Auge wie bei den Seiten, die wirklich aneinander hängen - if you know what i mean.
Und bei denen wird es sicherlich einfacher wenn es ein Blatt ist.

auf der anderen Seite werden die Dateien schnell groß und schwerfällig und das Ausdrucken - wie gesagt - auch nicht möglich auf A4.

???
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie Leporello anlegen in Indesign?
wie 44! seiten-leporello in indesign anlegen?
Leporello InDesign
Leporello (mehrseitig) in Indesign
Leporello
[Indesign CS] Visitenkarte anlegen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.