mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: werksatz tabellen vom 25.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> werksatz tabellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
emil2.0
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 25.10.2004 13:57
Titel

werksatz tabellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...

Zuletzt bearbeitet von am Do 04.09.2008 08:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.10.2004 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

?

Eine vernünftige Fragestellung würde das Antworten vereinfachen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
emil2.0
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 25.10.2004 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...

Zuletzt bearbeitet von am Do 04.09.2008 08:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
HighKnee

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.10.2004 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am meisten ist zu beachten, dass man sie mit grünen Balken macht und reinschreibt, welcher Erdenbürger wann wie viele Algen gegessen hat.

Ansonsten immer schön die Linenstärken gleichmäßig halten, die Zahlenwerte rechtsbündig auf Mitte absetzen und im Mengentext serifenlose Schriften verwenden
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 25.10.2004 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Mengentext serifenlose Schriften
wat junge? warum?
 
emil2.0
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 25.10.2004 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wahrscheinlich damits übersichtlicher is....
 
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 25.10.2004 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
und im Mengentext serifenlose Schriften verwenden

das ist der größte unsinn, den ich je gehört habe.


Zuletzt bearbeitet von am Mo 25.10.2004 23:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.10.2004 22:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die verwendung von halbgeviert-ziffern ist schon wichtig, damit ziffern auch untereinander stehen

Typografische Bedingungen einer Tabelle
1. Alle Zeilen müssen auf Schriftlinie stehen.
2. Alle Zeilen stehen in der optischen Mitte zwischen zwei Linien oder in einem Rasterfeld
3. Zwei Zeilen innerhalb eines Feldes stehen zueinander und kleben nicht an den Linien oder un- ten und oben in einem Rasterfeld.
4. Alle Spalten sind gleich breit. Breitere oder schmälere Spalten wirken wie Hervorhebungen. Die Legende muss schmäler oder breiter sein.
6. Gleichwertige Spalten oder Zeilen müssen auch gleichwertig ausgezeichnet werden. Dies ist besonders bei der Unterlegung mit Ton- oder Farbflächen wichtig. Ausschlaggebend ist, was dem Leser wichtig ist.
7. Sehr breite Zeilen im Tabellfuß müssen auch ohne Lineal lesbar sein. Dies erreichen Sie entweder durch einen entsprechend großen Zeilenabstand oder durch ein Lesezeichen in Form von farblich unterlegten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Werksatz
[Werksatz] Welche Satzsoftware verwendet ihr?
suche grobe antiquaschrift für werksatz
Freehand und Tabellen
Xpress 5 Tabellen.
InDesign Tabellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.