mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Werksatz vom 16.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Werksatz
Autor Nachricht
Burzel
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2004
Ort: Schweiz
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.06.2005 21:20
Titel

Werksatz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Tag

Ich habe ein paar Fragen zum Werksatz:

- Was versteht man unter Erratum oder Korrigenda?

- Wo platziert man in einem Buch ganzseitige Querbilder? (Was ist bei der Legende zu beachten?)

- Aus welchen Materialien können Bucheinbände bestehen?

- Begriff: Zeilenregister ( kurz erklärt )


Zuletzt bearbeitet von Burzel am Do 16.06.2005 21:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 16.06.2005 23:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1.)
Erratum: Der Fehler.
Korrigenda: Die Korrekturen.

Verwendet in einer Richtigstellung bspw. einer neuen Auflage eines Werks. Ist aber echt mal alt jetz, junge.

2.)
Ganzseitige Querbilder können nur auf einer ganzen Seite positioniert werden, is klar. Bei der Legende ist zu beachten, dass der Bezug zur Abbildung nicht verloren geht. Somit wäre es fies, die Abbildung auf einer rechten Seite zu platzieren und die Legende erst auf der nachfolgenden Linken auftauchen zu lassen. Patentrezepte gibts nicht, ich würde das Bild kleiner machen um alles auf ne Seite zu pappen, oder die Abbildung links und die Legende rechts aufführen.

3.) Manmanman

4.) Zeilenregister werden verwendet, wenn alle Zeilen auf gleicher Höhe positioniert werden sollen. DAs macht man, wenn man a) dünneres Papier verwendet, damit die Schrift der Rückseite nicht hässlich durchschimmert, und b) aus ästhetischen Gründen bspw. im mehrspaltigen Satz. Man spricht von Registerhaltigkeit.

Das sind Fragen, die Freund google in 2 sek beantworten würde. Ansonsten: http://www.typolexikon.de
 
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen werksatz tabellen
[Werksatz] Welche Satzsoftware verwendet ihr?
suche grobe antiquaschrift für werksatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.