mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 13:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welcher Preis für Visitenkarten ist normal? vom 04.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Welcher Preis für Visitenkarten ist normal?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2006 21:05
Titel

Re: Welcher Preis für Visitenkarten ist normal?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

voltandrache hat geschrieben:
246g "Diplomatenkarton"


Was sind denn das für krumme Grammaturen?
  View user's profile Private Nachricht senden
LaLa186

Dabei seit: 03.12.2005
Ort: Heidelberg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2006 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wir verlangen für das drucken von 1.000 Visitenkarten 66,40,- EUR netto und ohne Versandkosten. Natürlich kommen dann auch noch die Kosten für die Gestaltung dazu. Sollte man aber schon nen Design haben kann man sie bei uns für 66,40.- EUR drucken lassen! *zwinker*

Wer Interesse hat -> PN Grins

LaLa
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
voltandrache
Threadersteller

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.01.2006 22:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

wollte nun doch noch das ergebnis mitteilen. habe mich für online entschieden, weil ich es einfach mal ausprobieren wollte. wenn man das nicht mal macht, kann man nie mitreden. habe dann bei flyerheaven bestellt (500 st. 400g mit Lack für 75,17 tutto kompetto. bin absolut zufrieden. farben sind so, wie ich sie wollte, alles bestens. kann flyerheaven auf jeden fall empfehlen und bin nun froh, dass ich es probiert habe! *Thumbs up!* dafür bin ich nun mit meiner druckerei hier vor ort unzufrieden. was mich leider mehr ärgert, als mich die visitenkarten-geschichte freut. aber gut, man kann nicht alles haben!

noch mal danke für die antworten! * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 20.01.2006 23:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wieso? was haste denn jetzt für ein problem mit Deiner Druckerei vor Ort?
Sag nicht wegen dem Preis. Dann versuch doch mal bei Deiner Online-Druckerei
irgend was zu bestellen was nicht 08/15-Gedöns ist. Dann kommste wieder bei Deiner
"kleinen vorort Druckerei" angelaufen.
Also halte lieber einen guten Kontakt zur Druckerei um die Ecke, weil Du vielleicht auch
irgendwann mal Entwürfe drucken läßt, die nicht nur 4c auf 250 g/qm Offsetkarton sind...
 
voltandrache
Threadersteller

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 21.01.2006 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hossa! komm mal wieder runter! habe die vorort-druckerei genommen, weil ich eigentlich dafür bin, die ortsansässigen firmen zu unterstützen. die haben sich aber - meiner meinung nach - super dämlich angestellt. hatte von anfang an gefragt, ob ne photoshop-datei ausreichend ist. "jaja, das wird schon gehen" habe keine ahnung davon, von daher bin ich davon ausgegangen, dass das dann hinhaut. hat es natürlich nicht. also habe ich es in quarks xpress gemacht. dachte, dann wirds ja gut sein! weit gefehlt. die auflösung war sehr grob - obwohl mit 600 dpi abgespeichert - und die farben waren viel zu hell (bei der gleichen einstellung hat es bei den visitenkarten bei flyerheaven ohne probleme geklappt). also haben sie es dunkler eingstellt und nen probeplot gemacht, der dann auch soweit in ordnung war und von mir freigegeben wurde. die flyer sind jetzt aber wieder so hell wie vorher und für die farbkorrektur berechnen sie mir trotzdem 124 € netto, wovon nie zuvor die rede war. ausserdem haben sie nicht 500, sondern 535 gedruckt, und die auch berechnet. ich hatte 200 und 400 angefragt. die preisliche differenz war 34 € netto. also keine frage! habe dann eben gleich 500 bestellt. die 100 (135) flyer zusätzlich kosten nun aber noch mal ca 65 € mehr. find ich nicht logisch. habe daher die rechnung so erst mal reklamiert. bin gespannt, wie die reaktion sein wird. ich will ja nix geschenkt haben, hätte die 124 € ja auch bezahlt, wenn die farbe dann so wie im vorabzug gewesen wäre. ist sie aber nicht. blöderweise habe ich die dinger aber nun so mitgenommen. wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich das blechen darf...
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.01.2006 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, das leben übt... sieh es als lehrgeld an Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.01.2006 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

voltandrache hat geschrieben:
hossa! komm mal wieder runter! habe die vorort-druckerei genommen, weil ich eigentlich dafür bin, die ortsansässigen firmen zu unterstützen. die haben sich aber - meiner meinung nach - super dämlich angestellt. hatte von anfang an gefragt, ob ne photoshop-datei ausreichend ist. "jaja, das wird schon gehen" habe keine ahnung davon, von daher bin ich davon ausgegangen, dass das dann hinhaut. hat es natürlich nicht. also habe ich es in quarks xpress gemacht. dachte, dann wirds ja gut sein! weit gefehlt. die auflösung war sehr grob - obwohl mit 600 dpi abgespeichert - und die farben waren viel zu hell (bei der gleichen einstellung hat es bei den visitenkarten bei flyerheaven ohne probleme geklappt). also haben sie es dunkler eingstellt und nen probeplot gemacht, der dann auch soweit in ordnung war und von mir freigegeben wurde. die flyer sind jetzt aber wieder so hell wie vorher und für die farbkorrektur berechnen sie mir trotzdem 124 € netto, wovon nie zuvor die rede war. ausserdem haben sie nicht 500, sondern 535 gedruckt, und die auch berechnet. ich hatte 200 und 400 angefragt. die preisliche differenz war 34 € netto. also keine frage! habe dann eben gleich 500 bestellt. die 100 (135) flyer zusätzlich kosten nun aber noch mal ca 65 € mehr. find ich nicht logisch. habe daher die rechnung so erst mal reklamiert. bin gespannt, wie die reaktion sein wird. ich will ja nix geschenkt haben, hätte die 124 € ja auch bezahlt, wenn die farbe dann so wie im vorabzug gewesen wäre. ist sie aber nicht. blöderweise habe ich die dinger aber nun so mitgenommen. wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich das blechen darf...


Ohne dir nahetreten zu wollen, scheint es abe auch so zu sein, dass dein Verständnis von Druck und Produktion auch nicht allzu weit hergeholt ist, oder?

- Du machst einen Flyer in Photoshop? Dann retuschierst du auch in Word?
- Probeplot? das hört sich aber nicht nach einem farbverbindlichen Proof an.
- Mehrauflagen beim Druck werden üblicherweise mitberechnet. Das steht auch in den meisten AGB der Druckereien.

Kann mich dem Kollegen radschlaeger nur anschliessen. Ich hätte es wahrscheinlich krasser gesagt ('Dummheit kostet'), sag ich aber nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
voltandrache
Threadersteller

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 21.01.2006 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie ihr auch immer meint! es ist nun mal so, dass ich dort als laie - was ich nun mal bin, habe nix mit mediengestaltung zu tun - gefragt habe und man mir gesagt hat, dass das geht. was ich nicht verstehe ist, dass es dann mit der pdf datei aus quarks xpress auch nicht geklappt hat. aber der käs ist für mich gegessen. hoffe nur, dass ihr euch auch in allen lagen des lebens so gut auskennt und euch nie auf die aussage eines fachmanns verlassen müsst....
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Visitenkarten Entwurf - Preis?
Meta Plus Normal
ARIAN LARGE Normal
Suche Schriftart - Garond DB Normal
Suche Schriftart: Arial Unicode MS-Normal
Hi, suche die Schrift Arial Unicode MS-Normal :-)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.