mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Weihnachtskarte als Klappkarte erstellen vom 28.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Weihnachtskarte als Klappkarte erstellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Falken0077
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.11.2005 08:47
Titel

Weihnachtskarte als Klappkarte erstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich möchte eine Weihnachtskarte erstellen. Das ganze soll als Klappkarte sein. Von der Klappkarte soll nur die Innenseite bedruckt werden. Vor und Rückseite soll leer bleiben. Format A6 Querformat. Ich arbete mit Corel Draw 11.

Nun meine Frage. Wie muß ich die Seite einrichten? Muß ich Quasi 4 Seiten angeben bei Corel und Seite 1 und 4 leer lassen, oder wie funktioniert das bei Corel. Habe bisher nur einseitige Sachen gemacht.

Gruß Falke
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Falke,

Einzelseiten im Format A6 quer und alle Seiten
anlegen (Reihenfolge 1,2,3 und 4; auch wenn
sie nicht bedruckt werden).

Am besten frägst du das aber die Druckerei.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Falken0077
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.11.2005 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achso, dann behandel ich die Klappkarte jeweils als Einzelseite, mache dann aber 4 Seiten(auch wenn Sie leer sind) daraus. Reihenfolge bestimmt so wie man ließt, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
metron

Dabei seit: 18.01.2005
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Beste ist wirklich Einzelseiten (1, 2, 3, 4) angelegen und auch so an die Druckerei übermitteln. Den Druckereien ist es in 90% der mir bekannten Fälle am liebsten, wenn sie Einselseiten bekommen, da sie diese dann individuell verarbeiten können.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Drucker wird wahrscheinlich einen Schlag kriegen, sich
zu Recht mit der Hand an die Stirn fassen und an das Gute
in der Welt des Grafischen Gewerbes anfangen zu zweifeln.

Wenn ich nur die Innenseiten einer Klappkarte bedrucken
will, werden diese beiden Seiten als eine Doppelseite angelegt,
was soll das mit den zwei Einzelseiten anlegen???

Und wenn ich auf den Seiten 1 und 4 nichts drauf haben will,
dann lasse ich diese Doppelseite auch weg und schick die nicht
noch (dazu als zwei Einzelseiten) mit zur Druckerei.
So verquer kann noch nicht mal ein Drucker denken, der meint
höchstens, da fehlt jetzt was.

Wenn ihr einen Flyer nur einseitig bedruckt lasst, schickt ihr doch
(wohl hoffentlich) nicht auch noch eine Blanko-Rückseite mit, oder...
Dagegen soll sich auch schon so mancher Drucker über einen
Ausdruck und Muster des Gestaltergedankens gefreut haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frank hat geschrieben:


Wir hatten schon den ein oder anderen Auftrag,
bei dem zwar nur die zu druckenden Seiten ge-
liefert wurden, aber die Reihenfolge beim besten
Willen nicht ersichtlich war.

Außerdem beugt man doch so einem Missverständnis
vor oder nicht?

Ob man jetzt Einzelseiten oder Doppelseiten anlegt,
hat ja auch damit zu tun, wie die Druckerei ausschießt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Distiller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich denke auch, dass die Druckerei sich telefonisch meldet und fragt, ob da im wirkflow was falsch gelaufen ist. So kenn ich das nur, denn leere Seiten machen nun wirklich nicht so den Sinn!

Ich meine Auflage und so ist nciht bekannt, aber da wird ja nix geklebt oder so, also werden die doch wohl mehrere Nutzen auf nen Bogen drucken, schneiden und das ganze dann nuten... or!?

Und in der Regel sind die Rückseiten dann plain, außer man verwendet farbiges Papier Grins

Am besten Einzelseiten oder eine A5 Seite anliefern und ein Muster, dann kann doch wirklich nix passieren!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
frank hat geschrieben:


Wir hatten schon den ein oder anderen Auftrag,
bei dem zwar nur die zu druckenden Seiten ge-
liefert wurden, aber die Reihenfolge beim besten
Willen nicht ersichtlich war.

Außerdem beugt man doch so einem Missverständnis
vor oder nicht?

Ob man jetzt Einzelseiten oder Doppelseiten anlegt,
hat ja auch damit zu tun, wie die Druckerei ausschießt.

Wir reden hier doch über eine ganz normale Klappkarte, die
nur auf den Innenseiten bedruckt werden soll, oder...?

Was meinst du, soll die Druckerei daran noch ausschiessen?

Wenn ich die zwei Seiten als Doppelseite anlege, kann das ja
wohl selbst ein Drucker-Azubi nicht falsch verstehen. Im Gegensatz
zu vier Einzelseiten, wovon zwei noch Blankoseiten sind und bei der
Montage wahrscheinlich noch die Seiten 1 und 4 verwechselt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Klappkarte über 20-30 Seiten...
Klappkarte mit Faltplan
[Indesign]Klappkarte (Einbruchfalz)
Klappkarte drucken - würdet ihr es auch so machen?
[SUCHE] kleine Wickelflyer u Klappkarte
Klappkarte (Verpackpung) - Individuelle Stanzform
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.