mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 05:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was verlangen für ein "Zufallslogo" vom 02.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Was verlangen für ein "Zufallslogo"
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
printy
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2004
Ort: Pfalz
Alter: 47
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.08.2005 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann man das irgendwie pauschal sagen, wie hoch das Ganze.
Es ist in dem Fall ja keine kleine Firma.

Eigentlich wärs mir schon lieber, wenn ich durch diese Sache dann den ein oder anderen Auftrag bekommen würde.
Aber ich tu mir halt ein bischen schwer damit.
Ich will das Ganze schon fair handhaben aber auch nicht unter Wert verkaufen.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.08.2005 20:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, wenn's keine komplette CI war, sondern nur Logo,
dann rechne nach Stunden ab. Für eine CI eines kleinen
Unternehmens liegst du zwischen 500€ und 1000€ gut.

Aber nur Logo... * Keine Ahnung... * 200€?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
printy
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2004
Ort: Pfalz
Alter: 47
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.08.2005 21:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich werd jetzt mal ne Nacht drüber schlafen. Momentan tendier ich zu der Sache Guter Preis und fertig.
Bin aber trotzdem für weiter Tipps dankbar.

Ich wünsche eine gute Nacht

Und danke schon mal

Printy
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.08.2005 22:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, das ist ja nicht deine "Schuld", dass es du scheinbar so schnell einen Geistesblitz hattest. Genausowenig kannst du es einem Kunden ja nicht in Rcehnung stellen, dass dir partout nichts einfallen wollte und du dir wochenlang das Hirn zermartert hast.

Mach nen Preis, den du sonst auch für angemessen halten würdest und zieh vielleicht ein bisschen was ab. Also falls du sonst 200,- nimmst (zum Beispiel), dann nimmst du eben nur 175,- oder so.

edit: Ich hab das jetzt so verstanden, dass das Logo aber schon aus deiner Feder stammt? Also der Kunde hat nicht gesagt "ich hätte gern das und das, machen Sie das doch mal so und so"?

Das hatte ich neulich nämlich, die Kundin hatte genaue Vorstellungen, was Farbe und "Motiv" angeht. Da hat sie dann im Endeffekt gar nicht allzuviel bezahlt, denn im Prinzip musste ich das ja "nur noch" umsetzen. Mit der lag ich aber auch total auf einer Wellenlänge, deswegen lief das alles echt glatt.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Di 02.08.2005 23:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen was kann ich verlangen
Wieviel soll ich verlangen?
Buchcover - Was verlangen?
Wieviel kann ich verlangen?
Flyergestaltung - Was soll ich verlangen?
was verlangen für ein visitenkarten design!?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.