mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Vorgangsweise für 2c-Gestaltung vom 06.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Vorgangsweise für 2c-Gestaltung
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
cybercop
Threadersteller

Dabei seit: 22.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 06.07.2006 13:31
Titel

Vorgangsweise für 2c-Gestaltung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

stehe gerade vor dem Problem, eine Zeitungsanzeige in 2c zu gestalten. Ich hoffe, jemand kann mir hier ein paar nützliche Tipps bzw. Grundlagen geben.

Die Anzeige besteht aus:
- Fotomaterial,
- Text (jaja * Ja, ja, ja... * )
- Logo, welches zwar aus 2 Farben besteht, diese aber keine reinen Prozessfarben sind (Farbe 1: C:40% M:10% Y:99% K:0% , Farbe 2: C:8% M:14% Y:26% K0%)

Nun zu meiner Frage: wie geht man prinzipiell bei der Erstellung einer 2c Anzeige vor?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 06.07.2006 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Druckverfahren klären
2. Zwei Farben (HKS, Pantone) aussuchen
3. Logofarben in Illustrator, Freehand o.ä. ersetzen
4. Bild entsprechend umbauen (z.B. Monoplex oder Duplex oder einzelne Teile des Bildes manuell färben oder Graustufen mit eingefärbtem anderen TIFF farbig in Quark überdrucken ...)
5. PDFs schreiben
6. kaffee trinken


Reicht das als Erklärung? Was willst Du denn genau wissen? Ist alles sehr speziell.
 
Anzeige
Anzeige
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.07.2006 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei Zeitungsanzeigen in 2c heisst das meistens: 1 Sonderfarbe (HKS, Pantone) + schwarz.

Die Farbwerte deines Logos sind ja nicht so klasse (z. B. 99%... voll panne!). Frag mach nach,
ob es davon eine einfarbige Version gibt.

Bedenke auch, dass du Bilder nicht in 4c einbauen kannst, sondern nur Graustufen oder Duplex.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 06.07.2006 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bk1 hat geschrieben:
Bei Zeitungsanzeigen in 2c heisst das meistens: 1 Sonderfarbe (HKS, Pantone) + schwarz.

Die Farbwerte deines Logos sind ja nicht so klasse (z. B. 99%... voll panne!). Frag mach nach,
ob es davon eine einfarbige Version gibt.

Bedenke auch, dass du Bilder nicht in 4c einbauen kannst, sondern nur Graustufen oder Duplex.


Richtig. 99% kannste gleich auf 100% dicht machen. 99% Tonwert sind praktisch nicht machbar und laufen sowieso auf 100% zu. Wer legt so einen Schrott an? Such dir ne Farbe (HKS, Pantone), die ähnlich ist oder lass dir wenn es wirklich drauf ankommt vom Drucker eine anmischen.
Möglichkeiten bei Bildern: Graustufen, Monoplex, Duplex, "künstliches" Duplex (also manuell Bereiche auswählen)
 
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.07.2006 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn es eine zeitungsanzeige ist, wirst du wohl eine bestimmte, von der zeitung vorgegebene schmuckfarbe benutzen müssen - klär das mit der zeitung/der druckerei ab!
  View user's profile Private Nachricht senden
cybercop
Threadersteller

Dabei seit: 22.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 06.07.2006 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für die vielen Vorschläge.

Also ich habs nun so verstanden,

- Ich muss mich für 2 Volltonfarben entscheiden- alle Farbabstufungen in dieser Farbe sind ja noch möglich (also in Farbfelder/Farbton im Indesign)

Wenn ich den Text in schwarz haben möchte bleibt also nur noch eine "Farbe" zur Auswahl. Das komische Grün aus dem Logo scheidet in diesem Fall dann ja aus,nicht?

- Das Bild wandle ich im Photoshop in Graustufen um, anschließend schalte ich den Modus in Duplex um und wähle dort die 2 Farben aus (also schwarz und z.B. Y)

Korrekt so?

Ach ja - es ist eine Zeitungsanzeige und wird Offset gedruckt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 06.07.2006 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, was Du da machst musst Du schon selbst wissen. Duplex kann bei einigen Farben etwas kritisch sein und die Kennlinien müssen entsprechend eingestellt und übernommen werden. Das geht nur wenn du im richtigen Format abspeicherst und die Funktion auch aktivierst.
Farbabstufungen sind immer möglich. Nur würde ich Brotschrift nicht unbedingt aufrastern.

Warum soll dein "komisches Grün" ausscheiden? Du kannst durchaus eine passende Ersatzfarbe suchen und damit arbeiten. Andernfalls kannst Du ja auch wie vorgeschlagen nach einer einfarbigen Variante des Logos suchen oder vielleicht hast Du ja auch noch gewisse Freiheiten bei der Logo-Farbwahl. Wenn das Logo zweifarbig bleiben soll, bist Du auf die Farben im Logo beschränkt.

Was ist das denn für eine Zeitung? Zeitungen werden fast immer im Rollenoffset gedruckt. Wenn das im Rollenoffset gedruckt wird, bist du eventuell sogar auf vorgegebene Farben eingeschränkt. Eine eigene Farbwahl kann da eventuell ziemlich teuer sein oder ist sogar unmöglich.


Zuletzt bearbeitet von am Do 06.07.2006 14:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 06.07.2006 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke doch mal, wenn die Zeitung im Offset gedruckt wird muß er seine Sonderfarben sowieso in 4c anlegen.
Wenn die Druckerei jede Anzeige in Sonderfarben eingefärbt drucken muß kommt sie selbst mit einer Achtfarben-
Druckmaschine nicht mehr hin. *Whaazzzz uppp?*
 
 
Ähnliche Themen Fallback fonts: Vorgangsweise Erweiterung OFL um Symbole
Gestaltung Werbeanzeige
Gestaltung Hinweislogo
Booklet Gestaltung
Gestaltung eines Plakates
Gestaltung eines Schutzumschlages
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.