mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Vorbereitung für ein Buch Layout vom 11.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Vorbereitung für ein Buch Layout
Autor Nachricht
tschifu
Threadersteller

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Ingelheim
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Fr 11.11.2005 21:02
Titel

Vorbereitung für ein Buch Layout

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Abend die Megs,

sitze vor meines ersten Strichen eines Buch-layouts. Bisher habe ich nur Prospekte und Broschüren gemacht.
Ich selbst habe noch keine Vorgaben bekommen. Aber ich denke es wird so um die Größe von DIN A4 sein.

Gibt es für Bücher auch eine DIN-Norm?

Was muss ich beachten beim Format? Zwecks Regale von Büchereien und so. Die müssen eigentlich auch Vorgaben machen.

Wie sieht es mit Beschnitt bei den unterschiedlichen Bindearten aus?

Was ist dann mit dem Umschlag?

Wieviel Breiter muss das vom Format sein?

Wird die Rückenbreite nach dem Papiervolumen berechnet?

So mir fällt jetzt kein Frage mehr ein. Hat einer von euch schon Erfahrung damit gemacht.
Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Dann kann ich auch weiter Scrbblen.

Merci
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DIN-Normen gibt es nicht. da gibt es im Grunde keine vorgaben.
Beschnitt mindestens 5 mm.

Zu den anderen Fragen möchte ich mich eigentlich nicht äußern, denn das muss dir der zuständige produktionsleiter beantworten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
heim_experimente

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: Dessau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 22:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wozu denn 5mm - die seiten werden doch satzweise zusammengetragen - oder nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 22:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frag mich nicht. hat mir aber bisher jeder produktioner geraten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 22:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei nem Buch werden die wohl kaum als durchgehende Klebebindung gemacht. Die Verdrängung ist also nicht für 100irgendwas sondern für die jeweilige Stärke des Satzes zu berücksichtigen. Wieviel das ist, kommt ganz auf Bindeart und den produzierenden Betrieb an.

Die gesamtrückenstärke berechnet sich natürlich wie alle anderen Rückenstärken auch, also mit Volumen. *zwinker*

Beim Satzspiegel gibt es meines Wissens nach keine DIN. Geh doch einfach mal in die Bücherei, schau dir andere Bücher der gleichen Thematik an und lass dich davon ein wenig inspirieren. Überleg dir, was gefällt und was nicht. Und ob du dich eher abheben möchtest, oder durch den Look des Buches sofort als Buch dieser Thematik erkannt werden möchtest.

Bei Büchern bist du eigentlich relativ frei, weil so Sachen wie dir Verdrängung in der Regel erst beim Ausschießen mit einfließen. Es sei denn natürlich bei Überläufern. Aber die sind wohl in einem Buch eher selten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TribalX

Dabei seit: 08.03.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 12.11.2005 01:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mhmm, also ich habe schon mehrere Bücher erstellt...
je nachdem, welches Papier bedruckt wird, musst du extrem auf den Beschnitt achten..berechne am besten einen unterschiedlichen Beschnitt ein....je nach Papierstärke und Seitenzahl....so das der Rand immer derselbe ist...Mir fällt um diese Uhrzeit leider gerade der Fachbegriff net ein....*fg*..

Eine DIn-Norm gibt es, wie schon gesagt, nicht...Je nachdem was es für ein Buch wird, wird die Grösse bestimmt....mit dem Kunden (oder Verlag) zusammen......
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.11.2005 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TribalX hat geschrieben:
Mhmm, also ich habe schon mehrere Bücher erstellt...
je nachdem, welches Papier bedruckt wird, musst du extrem auf den Beschnitt achten..berechne am besten einen unterschiedlichen Beschnitt ein....je nach Papierstärke und Seitenzahl....so das der Rand immer derselbe ist...Mir fällt um diese Uhrzeit leider gerade der Fachbegriff net ein....*fg*..


Verdrängung. Hatte ich bereits erwähnt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Layout-Buch gesucht
Gutes Layout Buch gesucht
[indesign cs] Buch-Layout für Druck fertig machen!
Suche gutes Layout-Buch mit Anordnungsbeispielen
Neuerstellung Buch - Dringend Hilfe für Layout gesucht
Tipps für Layout/Raster für Buch,sehr heterogene Grafiken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.