mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Versandprobleme mit perforierten Karten vom 05.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Versandprobleme mit perforierten Karten
Autor Nachricht
dGmS
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.05.2006 12:04
Titel

Versandprobleme mit perforierten Karten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Mitglieder,
ich habe eine etwas allg. Frage.

Ich habe eine Einladung (700 Stück) gestaltet und diese soll ohne Umschlag verschickt werden.
Ist auch alles soweit in Ordnung. Ich glücklich, der Kunde auch, doch die Post sagt man
kann keine vertikal perforierten Sendungen verschicken.
Wegen der Maschinen usw. sagt der Automatisierunsbeauftragte der Post. (Schöne Stelle)
Kann ich auch verstehen und zur Not kommen sie eben in einen Umschlag.

Nun die Frage; hat jemand schon Erfahrungen mit Perforationen beim verschicken?
Kommen diese an und oder gehen sie kaputt. (Papier 300g, 210mm * 105mm)

Vielen Dank vorab



[edit]
Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 06.05.2006 19:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2006 12:10
Titel

Re: Die Post schränkt Design ein!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dGmS hat geschrieben:
Nun die Frage; hat jemand schon Erfahrungen mit Perforationen beim verschicken?
Kommen diese an und oder gehen sie kaputt. (Papier 300g, 210mm * 105mm)

Vielen Dank vorab

Hast du das hier mal ausprobiert?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dGmS
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.05.2006 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, kenn ich noch nicht.
Welche Möglichkeiten hab ich da und funktioniert das auch auf bem MAC?
Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
dGmS
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.05.2006 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Außerdem hab ich ja schon die Aussage der Post, dass es schwierig werden könnte,
falls die Perforation aufgeht.
Ich glaube nur nicht, dass sie aufgeht.

Vielleicht hat ja jemand sowas schon mal gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.05.2006 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Post macht die Vorgaben doch nicht zum Spaß
um sich dann mit Getaltern rumzuärgern, die sich
nicht dran halten.
  View user's profile Private Nachricht senden
dGmS
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 05.05.2006 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[/quote]
Das ist mir auch klar aber die Auflagen der Post sind so streng und dennoch verschicken die
Sachen, die sie vorher niemals freigeben würden.
Da gibt es schon andere Grenzen und dieser KREATIVCHECK ist ja wohl ein bisschen arm.
  View user's profile Private Nachricht senden
netweight

Dabei seit: 16.03.2006
Ort: Braunschweig
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2006 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kenne das Ding jetzt nicht, aber ich denke, wenn man die Perforation an einer Stelle (5-10 mm, die Stelle kann der Empfänger dann ja durchreißen) unterbricht, sollte es halten. Oder man macht die Perforation z.B. bogenförmig, das sollte auch stabilisieren. Ist aber drucktechnisch wahrscheinlich etwas anspruchsvoller.

Nur so als Idee.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.05.2006 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alsoich schicke der Post immer einen PDF-Entwurf, ob die das dann zustellen würedn oder ob es den Vorschriften passt, das sind halt Vorgaben in der Gestaltung, wir leben nicht in der Luft, sondern in einem Raum mit entsprechenden Vorschriften. Die Kontrolle der Post kostet nix, aber gibt mir als Designer die Sicherheit, dass das dann so ohne Probleme verwirklicht werden kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Karten
Musikmodul für Karten
3D Pop-Up-Karten
Karten für die Hochzeit
4 Karten auf einer Seite
uno karten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.