mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Verlauf in HKS oder CMYK? vom 01.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Verlauf in HKS oder CMYK?
Autor Nachricht
checker4
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.11.2006 11:59
Titel

Verlauf in HKS oder CMYK?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute.
Ich habe einen Verlauf von Gelb (100% yellow oder HKS03)
nach Rot (100% yellow, 90% magenta oder HKS12).
Was ergibt beim Druck bessere Ergebnisse, also einen weicheren Verlauf: 4-farbig oder HKS-Töne?
Kann man überhaupt einen Verlauf mit HKS-Farben anlegen?
Wenn ja, was für einen Unterschied würde man zu der 4-Farbversion sehen?
Danke schonmal für eure Antworten!
  View user's profile Private Nachricht senden
Pielie

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Lingen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.11.2006 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke den Verlauf in 4c anlegen - habe da mit Sonderfarben allerdings noch in dem Bezug keine Erfahrungen gemacht...

Aber das wird ja sicherlich eine Preisfrage auch sein, ob 4c oder HKS?

Aber ich würde es in 4c machen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
checker4
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.11.2006 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Pielie,

danke für deine Antwort. In diesem Fall ist es keine Kostenfrage, HKS wäre sogar günstiger.
Es sollen Durchschreibsätze bedruckt werden und es wird sonst nur noch Schwarz verwendet.

Weiß denn jemand wie ein Verlauf in Sonderfarben aussehen würde?
  View user's profile Private Nachricht senden
carlo

Dabei seit: 21.07.2006
Ort: -
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.11.2006 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
warum soll man keinen Verlauf in HKS-Tönen herstellen können?? Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich in deinem Fall immer für HKS entscheiden - warum 4c. Und du sparst die Kosten für die 3. Farbe. Ich würde den Verlauf in Photoshop anlegen - meiner Meinung nach die beste Qualität.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Druckerbeidl

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.11.2006 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nachdem das ganze ja nur zweifarbig ist, wäre es eine teuere Angelegenheit, das als vierfarbsatz zu drucken.
Daher den Verlauf einfach als HKS anlegen - oder falls es da Probleme gibt, den verlauf in einer der Grundfarben (also cayn, magenta oder gelb) anlegen und dem Drucker einfach den entsprechenden Farbton angeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Dreistellige HKS (z. B. HKS 243N) Farben in Cmyk
2c-Verlauf HKS/Pantone in Illustrator?
cmyk-hks
HKS N in CMYK
CMYK Dokumente mit HKS-Farben in CMYK-Farben umwandeln, wie?
Farbtabelle HKS => CMYK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.