mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Toner, OPC-Trommeln usw. vom 26.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Toner, OPC-Trommeln usw.
Autor Nachricht
Kaufdex
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 21:20
Titel

Toner, OPC-Trommeln usw.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso geben die Hersteller bei den Angaben der Kapazität ihrer Toner, OPC-Trommeln usw alles in 5% auf einer Din A4 Seite an. Ich habe mich jetzt mal etwas mit beschäftigt die einzigste Frage die noch offen bleibt ist warum der Hersteller die Sachen nicht direkt in 100% angibt , so könnte der Kunde auch leichter nachvollziehen wie hoch die Kosten wirklich sind ? Ist es so geregelt wurden das man festgestellt hat, das die meisten Leute wenn Sie etwas Drucken eine Deckung von 5% nicht überschreiten ? Freue mich schon jetzt über Antworten
  View user's profile Private Nachricht senden
Kaufdex
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 23:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat den echt keiner eine Erklärung dafür ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.10.2004 05:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, man druckt ja schließlich nicht ständig nur schwarze Seiten aus. Wenn jeder Hersteller den gleichen Bezugswert angibt, so lassen sich die Geräte wenigstens einigermaßen vergleichen. 5% Deckung entspricht etwa einem normalen Geschäfstbrief. Einige Hersteller geben als Bezugswert auch den Dr. Grauert-Brief an. Das ist ein ISO-genormter Standardbrief.

Der Spritverbrauch eines Autos wird ja auch nicht bei Vollgas angegeben.

Gruß

Achim


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Mi 27.10.2004 06:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Toner reißt ab!!!
TONER Erfahrungen mit Refill oder No Name
kalkulation eines Preises zu Toner und Papier
briefbögen: laserprint. problem mit toner? beschnittzugabe?
Toner nachfüllen und Handbuch zu HP LaserJet IIIp (?)
Rein schwarz auf Folie Drucken mit Toner (Laser)Drucker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.