mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [suche] "Rauhe" Druckfarbe vom 16.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [suche] "Rauhe" Druckfarbe
Autor Nachricht
Njelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: Leonberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.05.2006 10:26
Titel

[suche] "Rauhe" Druckfarbe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

würde gerne einen Karton (ca. 500 g/qm, 1000 Stck.) so veredeln bzw. weiterverarbeiten, dass er die Haptik und Oberflächenstruktur von leicht angerauhtem Plastik bekommt. Das betrifft nur einen Teil der Gesamtfläche, daher kommt eine Komplett-Plastiklösung nicht in Frage. Meine Ansätze:

- Siebdruckfarbe mit grobkörnigen Pigmenten
- Folienplott oder Beflockung mit entsprechendem Material
- Kaschierung

Das Material sollte matt sein und nicht bröckeln, sich ablösen oder unangenehm anfühlen (Sandpapier-Feeling).

Hat jemand von Euch damit Erfahrungen oder Ideen?

Heißen Dank,
Njelo



[edit]
Verschoben von Tipps & Tricks für Print nach Allgemeines - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 16.05.2006 11:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.05.2006 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also außer einer beflockung wüsste ich da jetzt nichts...
und befolcken ist ja nicht wirklich rauh, sondern flauschig Grins

wie hoch ist denn die auflage? 3m bietet diese extrem
rauhen anti-rutsch-folien an. nur können die nicht
geplottet werden...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Njelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: Leonberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.05.2006 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sind 1000 Stück, A3 gefalzt auf A4...
mein heißester Kandidat ist noch der Siebdruck. Meine, dass ich da mal was mit "grobkörniger" Farbe gehört habe.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.05.2006 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Keine Ahnung... *

die Siebe sind verdammt fein und machen schon
manchmal bei normaler Siebdruckfarbe dicht.

Weiß nicht ob es da was gibt.
  View user's profile Private Nachricht senden
mr.b

Dabei seit: 16.02.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.05.2006 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, das Zauberwort heißt Hybriddruck!

Das heißt im Klartext: Ein Offseteffektlack wird partiell auf dein Produkt aufgebracht und danach vollflächig mit Glanzlack überfahren. Die chemische Reaktion beider Lacke ergibt einen rauhen Oberflächeneffekt (Perleffekt). Dieser Perleffekt ist bedingt auch mit einem Matteffekt kombinierbar. Ich denke dass ist eine Möglichkeit.

Wenn du ein Angebot bzw. nähere Informationen brauchst dann schick mir ne PN. *zwinker*

Greetz
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Anmischen der Druckfarbe
AGB - Druckfarbe
Druckfarbe die verschwindet..
Tampondruck und weiße Druckfarbe
Druckfarbe mit Reaktion auf Feuchtigkeit?
Druckfarbe die bei Hitze transparent wird?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.