mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 10:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Suche] Infos über Farbfächer vom 10.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [Suche] Infos über Farbfächer
Autor Nachricht
kmm
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2004
Ort: Bern, CH
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 13:48
Titel

[Suche] Infos über Farbfächer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Kennt jemand eine Page, wo ich mir Infos zu Farbfächern holen kann? Ich muss mir unbedingt einen(?) Farbfächer zulegen, doch blick ich noch nicht ganz durch (Pantone, HKS, RAL, ...?).
Grundsätzlich brauche ich einen Farbfächer für den üblichen kommerziellen Druck (Prospekte, Flyer, etc.).

Danke, KMM
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du farben nur in euroskala definieren wills, so reicht dir solch eine farbtafel
http://www.koppmedien.de/produktdetail.php?nr=10593

dann gibts noch sowas
http://www.mercateo.com/q?query=Farbfaecher&perpage=0
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß nicht, ob du dir über die Bedeutung eines Fähers im Klaren bist. Brauchen tust du Fächer erst dann, wenn du Sonderfarben verwendest. Und welche du da verwendest ist weitestgehends dir überlassen. Pantone ist halt sehr umfangreich, aber gerade das kann auch nachteilig sein, weil einfach erschlagend. Im deutschen Raum ist HKS sehr geläufig, und die Fächer sind auch nicht ganz so teuer.

Aber wie gesagt, letztendlich kommt es auf deine Kunden und Ihre Fraben an. Du kannst dir inen HKS Fächerkaufen und ein Kunde kommt mit nem Pantone-Logo an, oder umgekehrt. RAL ist eher für den Siebdruck, da deckende Farben, soviel ich weiß.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kmm
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2004
Ort: Bern, CH
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aha.
Nun, ich möchte einfach sozusagen einen (gedruckten) Bogen, mit dem ich entscheiden kann, welche Farbe ich wählen soll. Sonst sehen die Farben immer anders aus, als gewünscht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kmm hat geschrieben:
Aha.
Nun, ich möchte einfach sozusagen einen (gedruckten) Bogen, mit dem ich entscheiden kann, welche Farbe ich wählen soll. Sonst sehen die Farben immer anders aus, als gewünscht...


dann solltest du dich aber eher mit dem thema farbmanagement als denn mit farbfächern beschäftigen. mit einem anständigen farmanagement vom monitor über scanner bis zum drucker schaut das nämlich dann alles aus wie im druck Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja, dann ist es einzig und allein deine entscheidung, was für einen Fächer du nimmst.
Brauchen wirst du irgendwann beide.

BTW: Dir ist aber bewusst, dass der farbeindruck vom Papier abhängig ist. Aber für eine relative genaue Richtung reicht so ein Fächer. Du wirts ja auch nicht gleich für den Automobilkonzern um die Ecke, oder den freundlichen Brause-Schuppen mit seiner roten Hausfarbe arbeiten. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kmm
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2004
Ort: Bern, CH
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Tja, dann ist es einzig und allein deine entscheidung, was für einen Fächer du nimmst.
Brauchen wirst du irgendwann beide.

BTW: Dir ist aber bewusst, dass der farbeindruck vom Papier abhängig ist. Aber für eine relative genaue Richtung reicht so ein Fächer. Du wirts ja auch nicht gleich für den Automobilkonzern um die Ecke, oder den freundlichen Brause-Schuppen mit seiner roten Hausfarbe arbeiten. *zwinker*


Das mit dem Papier ist klar. Aber eben, so ein Fächer ist schon bequem und "verspricht" eine gute Farbwahl und -echtheit mit dem schlussendlichen Druck.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen hks Farbfächer
Hartmann Farbfächer
Welcher Farbfächer?
Die richtigen Farbfächer?
HKS-Farbfächer
Pantone Farbfächer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.