mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [suche] Druckerei für Klappvisitenkarten vom 24.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [suche] Druckerei für Klappvisitenkarten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
carsten27
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.10.2006 11:46
Titel

[suche] Druckerei für Klappvisitenkarten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich suche eine Druckerei wo ich Klappvistenkarten anfertigen lassen kann. Das problem ist
der Kunde wünscht als Endformat 8,5 * 5,5 - soweit kein problem ist ja Standardt aber die Flazung soll nicht
mittig sein. Die erste Klappseite soll ungefähr nicht ganz bedecken sondern nur 2/3 geklappt werden.

Hab so etwas schon öfters gesehen finde aber keine onlinedruckerei die das anfertigt...

Für jeden Hinweis dankbar...

Gruß Carsten
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 11:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leute, ihr müsst doch nicht für jeden Scheiß zu ner Onlinedruckerei gehen. Jede kleine Offset-Druckerei um die Ecke macht Euch das. Aber da muss man ja persönlichen Kontakt haben... Das ist in der heutigen Zeit wohl nicht mehr erwünscht.
Ernsthaft: Du hast doch sicher eine kleine Druckerei irgendwo in der Nähe. Frag dort mal an. Die sind wahrscheinlich etwas teurer, aber Du kannst mit den Menschen reden, die da arbeiten und in der Regel geht man dort auch auf den Kunden ein...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
carsten27
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.10.2006 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei uns in Iserlohn gibts so etwas nicht, und ich habe bisher keine probleme mit onlinedruckereien gehabt also wenn einer so etwas anbieten kann bitte melden...
  View user's profile Private Nachricht senden
dracanea54

Dabei seit: 25.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.10.2006 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guck mal auf www.flyer-store.de

Sollten die das nicht auf der Seite stehen haben, nimm kurz mit denen Kontakt auf, das sind ganz liebe Leut dort, die mir bis jetzt alles aussergewöhnliche möglich gemacht haben...

Greetz
  View user's profile Private Nachricht senden
rabb.it

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

carsten27 hat geschrieben:
Bei uns in Iserlohn gibts so etwas nicht, und ich habe bisher keine probleme mit onlinedruckereien gehabt also wenn einer so etwas anbieten kann bitte melden...


Klar gibt es in Iserlohn Druckereien!!! 1 sek google hilft... * Keine Ahnung... *
http://www.geldsetzer.de/werbedrucksachen.php
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ingwer

Dabei seit: 24.10.2006
Ort: Erftstadt
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.10.2006 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
Leute, ihr müsst doch nicht für jeden Scheiß zu ner Onlinedruckerei gehen. Jede kleine Offset-Druckerei um die Ecke macht Euch das. Aber da muss man ja persönlichen Kontakt haben... Das ist in der heutigen Zeit wohl nicht mehr erwünscht...


Diese Aussage kann ich nur unterstützen. Meine Erfahrung ist folgende: Den Drucker vor Ort kann ich auch schon mal um ungewöhnliche Sachen anhauen, etwas, wo er sich vorab schon mit befassen muss. So eine Onlinedruckerei ist aufgrund ihres Arbeitsaufkommens dazu gar nicht in der Lage.
Meine Kunden jaulen immer wieder, dass die Layoutarbeiten immer so schön günstig sind, der Druck aber so teuer, ob ich dann nicht zu solchen Onlinern gehen kann. Meine Antwort darauf ist: Ihr tut Euch nix gutes damit. Bei Flyerkingkong oder ähnlichen habe ich nach dem Abschicken meiner Daten keine Kontrolle mehr über den restlichen Werdegang - es sei denn, ich fange an, für Proofs wieder Geld draufzulegen. Und dann komme ich mit den Produktionskosten wieder in die gleichen Regionen, wie ich mit meinem Haus-undHof-Drucker gelandet wäre. Die Angebote sind immer nur auf den ersten Blick so billig, beim genauen Hinsehen wirds dann oft schon wieder "viereckig" teuer.
Wenn mein ortsansässiger Drucker merkt, dass mit den Daten was nicht stimmt, ist er sofort in der leitung - und ich bin drei Minuten später bei ihm, um mir anzusehen, was da schief läuft. DAS kriegst Du sonst nirgendwo.

Im übrigen ist mein Motto: Think global, buy local - ich gebe mein Geld lieber dem Mann in meiner Straße, als dem am anderen Ende Deutschlands (von sehr wenigen Ausnahmen abgesehen...).
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.10.2006 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welchen Sinn machen Klappvisitenkarten, wenn
sie idR in einem Visitenkartenmäppchen landen
und dort dann für die Ewigkeit bleiben?

Ich wie sicher 95% aller Kunden holen die Karte
da nie wieder raus, sehen also maximal noch die
Vorder-, mit etwas Glück noch die Rückseite.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ingwer

Dabei seit: 24.10.2006
Ort: Erftstadt
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.10.2006 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Welchen Sinn machen Klappvisitenkarten, wenn
sie idR in einem Visitenkartenmäppchen landen
und dort dann für die Ewigkeit bleiben?

Ich wie sicher 95% aller Kunden holen die Karte
da nie wieder raus, sehen also maximal noch die
Vorder-, mit etwas Glück noch die Rückseite.


Über Sinn oder Unsinn von Klappvisitenkarten braucht man sich eigentlich nicht viele Gedanken machen. Kunden, die solche Karten wünschen, wollen sich damit nur von der Masse abheben, frei nach dem Motto "85/55 kann jeder". Meine Güte! Genauso kann man sich die Frage stellen, wozu man eigentlich Papiere mit besonderer Haptik verwenden soll oder eine Folienkaschierung drüber ziehen soll. Wenn wir uns die Frage stellen, wozu wir eigentlich was besonderes machen sollen, dann sollten wir uns auch die Frage stellen, wozu wir unseren Job überhaupt machen sollen. Oder siehst Du es nicht als Deinen Job an, Deinen Kunden immer wieder auch die dusseligsten Wünsche zu erfüllen? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Druckerei]Suche Druckerei die Gmund/Lakepaper/Conqueror...
Druckerei/Online-Druckerei Abreisskalender mehrere Jahre
Prospekt zu Druckerei -> Druckerei: "Logo hat Streifen"
DRUCKEREI Erfahrungsbericht einer "Druckerei"
Druckerei
CD-Hüllen-Druckerei?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.