mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [suche] DPI in Druckerzeugnisen vom 02.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [suche] DPI in Druckerzeugnisen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Flytoe
Threadersteller

Dabei seit: 09.02.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.05.2006 14:40
Titel

[suche] DPI in Druckerzeugnisen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, ich suche für ein Projekt verschiedene DPI-Auflösungen die es bei Bildern in verschiedenen Druckerzeugnissen gibt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 02.05.2006 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

250 dpi
280 dpi
320 dpi
1200 dpi
225 dpi
87 dpi
210 dpi


* Keine Ahnung... *
 
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.05.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

65dpi
150dpi

*ha ha*


* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.05.2006 16:04
Titel

Re: [suche] DPI in Druckerzeugnisen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flytoe hat geschrieben:
Hey, ich suche für ein Projekt verschiedene DPI-Auflösungen die es bei Bildern in verschiedenen Druckerzeugnissen gibt...


gehts etwas genauer, bevor hier alle möglichen auflösungen gepostet werden? * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Flytoe
Threadersteller

Dabei seit: 09.02.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.05.2006 16:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klar gehts genauer: ich kann euch mal die Aufgabenstellung schreiben:::::

Nennen Sie die verschiedenen Auflösungen in dpi, die ein Bild bei unterschiedlichen Druckerzeugnissen haben muss!!!


Jo so ist die Aufgabenstellung.... Thema is Typografie
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.05.2006 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

72 DPI, my favourite.


Im Ernst, als erstes würde ich vielleicht mal drüber nachdenken, wie weit weg irgendwelche Banner hängen, wie nah man sich den OTTO-Katalog vor die Nase hängt, und wann besonders feine Strukturen eine höhere Auflösung erfordern könnten.


Zum Thema findest Du hier schon einiges für den Anfang.
Mit etwas Glück sogar einen der Dir Dein Referat schreibt *zwinker*
Glaub' ich aber eher nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Flytoe
Threadersteller

Dabei seit: 09.02.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.05.2006 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

referat brauch ich ja gar net nur so nen kleinen text drüber.... den ich auch selber schreib... brauch ja nur die infos...
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 02.05.2006 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Nennen Sie die verschiedenen Auflösungen in dpi, die ein Bild bei unterschiedlichen Druckerzeugnissen haben muss!!!


Also das ist wirklich totaler Blödsinn. Das hängt von so vielen Einflussfaktoren ab, dass man keine kurze Antwort geben kann.
Es wird nicht gesagt, was nun unter "Bild" (Strichgraphik?)zu verstehen ist, was das für "Druckerzeugnisse" sein sollen und was denn nun unter "Auflösung" verstanden wird (evtl. Bilddatenauflösung, Ausgabeauflösung, Rasterfrequenz?). DPI wird allerdings häufig missverständlich eingesetzt, so dass man von dieser Einheit nicht auf die Intention des Fragestellers schließen kann.

Nur so viel: Es hängt sehr wesentlich vom Betrachtungsabstand, Druckverfahren, Material usw. ab.

Wenn du dich geschickt mit einer halbwegs richtigen Antwort aus der Affäre ziehen willst, schreib doch einfach:
Die Bildauflösung muss n-fach ("2-fach") größer sein als die Rasterfrequenz. Die Rasterfrequenz richtet sich nach Bedruckstoffart, Druckverfahren und weiteren Faktoren und liegt i.d.R. zwischen 20-100 L/cm.

Ist das eigentlich eine Original-Prüfungsfrage? Wer denkt sich sowas aus?


Zuletzt bearbeitet von am Di 02.05.2006 18:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen 150 dpi für Schilder, aber Druckerei druckt mit 720 dpi?
Ein Dia (36*24 mm) mit 9600 dpi auf 300 dpi verkleinern?
Hilfe - CMYK wird beliebig von 300 dpi zu 72 dpi
72 dpi --> 300 dpi = Bild wird verkleinert... Qualität?
72 dpi -> 300 dpi neuberechnung?
72 DPI zu 300 DPI
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.