mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stanzvorlagen konstruieren? vom 07.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Stanzvorlagen konstruieren?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Seppel97
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 07.07.2005 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das klingt gut. der kunde hat keine ahnung, wo die sachen produziert werden sollen, nur das sie aus kostengründen in china *Schnief* produziert´werden sollen. also kann ich niemanden dort fragen. ich kann, so sagte es der kunde die formen vorgeben. leider kenne ich die techn. vorraussetzungen für solchen stanzevorlagen nicht.

gruß

seppel
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 07.07.2005 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Seppel97,

da wäre ich dann knallhart und würde die Vorgaben vom Kunden einfordern. Mit Print ist es nicht anders, wenn ich zu hören bekomme "das drucken wir dann irgendwo" verweigere ich hier die Verantwortung für die farbtreue Wiedergabe zu übernehmen.

Du mußt wenigstens wissen, wie das produziert wird, sonst geht die Chose nach hinten los und Du bist Schuld, wenn etwas schiefgeht. Deligiere dieses Problem an den Kunden. Die Ausnahme wäre, wenn Du die Produktion mit übernimmst, das wird dann aber schon aufgrund der Kosten riskant.

Laß dich auch nicht mit einem "Ja ja, das geht schon irgendwie." abspeisen. Kunden sind zuweilen... böse.

LG,
Ellie
 
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.07.2005 22:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und vergeßlich.

Ich würde mic da auch auf keine Experimente einlassen.

Im übrigen gilt vieles, was auch beim Bau "normaler" Stanzformen gilt. Ne scharfe Ecke ist teurer als ne runde, Es gibt Stanz und Nutlinien, die unterschiedlich angelegt sein müssen etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Seppel97
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 07.07.2005 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

irgendwie habt ihr beide recht, aber was solls?

@Ellie
eventuell könntest du uns helfen, kannst du mir nicht deinen kontakt mailen. hamburg ist nicht wirklich weit weg.

gruß

seppel


Zuletzt bearbeitet von Seppel97 am Do 07.07.2005 22:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 07.07.2005 22:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Seppel97,

ist ja goldig, ich habe nie behauptet ich kenne mich damit aus. Google mal nach Firmen unter "Kartonagen" und Verpackungen, für heute bin ich groggy. Es gibt ein paar große Firmen in Deutschland, die spezielle Verpackungen nach Kundenwunsch herstellen.

Falls ich morgen dran denke, schicke ich sie dir gerne.

LG,
Ellie
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.07.2005 07:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

www.thimm.de
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Stanzvorlagen
Stanzvorlagen im QuarkXPress verwenden
Fächer konstruieren
Kreisausschnitt für Kuchendiagramm konstruieren?
AI CS6: Technisch korrekte Zahnräder konstruieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.