mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 18:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sonderfarben (Pantone) Mit Freehand, aber wie? vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Sonderfarben (Pantone) Mit Freehand, aber wie?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bk1 hat geschrieben:
Wenn da Pantone 200 steht, druckt der auch mit Pantone 200, oder nicht?
Klappt bei HKS-Tönen ja auch - und für die gibt's in Freehand ja keine
Wahloption (zumindest nicht in meinem Freehand 9).


Sorry, aber manchmal krieg ich echt Angst, wenn ich hier so manche Sachen lese.
Da muss man sich nochmal wundern, warum so viele Drucker über Werbeagenturen
schimpfen.
Wie Ocee schon sagte: das bringt nur Verwirrung mit sich.
Und dass man in Freehand keine HKS-Farbpaletten laden kann, wäre mir auch neu.
Ich arbeite zwar nicht mehr mit dem Programm, aber wenn man das nicht könnte,
hätte es sich wohl kaum so durchgesetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naranji hat geschrieben:

Und dass man in Freehand keine HKS-Farbpaletten laden kann, wäre mir auch neu.
Ich arbeite zwar nicht mehr mit dem Programm, aber wenn man das nicht könnte,
hätte es sich wohl kaum so durchgesetzt.


ohne das "plugin" von z.B. der Seite die ich da verlinkt hab, konnte man das auch nicht in Freehand.
Das is echt auch nicht selbstverständlich.
Leider gibts diese hinzufügbaren Farbbibliotheken nicht so ohne weiteres suchen im netz.
Ich hab auch lange suchen müssen.
und ich schätz, das diese Bibliothek auch nicht Macromedia gemacht hat (steht da irgendwo, wenn man die Bibliothek benutzt, wer die gemacht hat...)

tja, ... halt ein amerikanische Produkt ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das weiß ich, aber die rede war ja von "nicht möglich".
Aber ist ja jetzt geklärt *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naranji hat geschrieben:
bk1 hat geschrieben:
Wenn da Pantone 200 steht, druckt der auch mit Pantone 200, oder nicht?
Klappt bei HKS-Tönen ja auch - und für die gibt's in Freehand ja keine
Wahloption (zumindest nicht in meinem Freehand 9).


Sorry, aber manchmal krieg ich echt Angst, wenn ich hier so manche Sachen lese.
Da muss man sich nochmal wundern, warum so viele Drucker über Werbeagenturen
schimpfen.
Wie Ocee schon sagte: das bringt nur Verwirrung mit sich.
Und dass man in Freehand keine HKS-Farbpaletten laden kann, wäre mir auch neu.
Ich arbeite zwar nicht mehr mit dem Programm, aber wenn man das nicht könnte,
hätte es sich wohl kaum so durchgesetzt.


Wenn ich das so mache, lege ich einen z.B. Pantone-Orangeton ja nicht als
4c-Blau an, richtig? Ich glaub nicht, dass da irgendeine Druckerei Probleme
mit hat, das dann richtig zuzuordnen.
Mehr als 2 Sonderfarben hab ich eh noch nie in einem Dokument benutzt...

Aber lassen wir das und einigen wir uns darauf, dass mein Vorschlag vom
Anfang zwar geht, aber vielleicht nicht unbedingt die "feine englische Art"
ist. Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn man ein gewisses Risiko in Kauf nehmen will...
"Die feine englische Art" ist es mit Sicherheit absolut nicht.
Am besten alles erstmal schön reinzeichnen und dann PDF Lächel
Aber wenn alles geklappt hat ist ja schön. Nur angewöhnen sollte
man sich so ne "Schlamperei" (in meinen Augen ist es das nunmal)
nicht. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja, Leid und Fluch des Bequemen...

Wir haben spezielle Leute für Reinzeichnung...

...und Bildbearbeitung/Litho. Deshalb würd ich
jetzt auch nie nen Freisteller von Haaren oder
so hinkriegen. Ich musste sowas halt noch nie
machen. * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gangstarr

Dabei seit: 27.01.2003
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
bk1 hat geschrieben:
Dem Drucker ist es völlig wurscht, welcher 4c-Ton in diesem Fall hinter
dem Vollton steckt.
Wenn da Pantone 200 steht, druckt der auch mit Pantone 200, oder nicht?
Klappt bei HKS-Tönen ja auch - und für die gibt's in Freehand ja keine
Wahloption (zumindest nicht in meinem Freehand 9).

Vollton ist halt Vollton!

Korrigier mich, wenn ich hier was Falsches sag, Ocee... *Huch*


da sind deine Paletten ... auch für Freehand 9!

http://www.dtp-praxis.de/tipps/tipps_pal.htm



feine sache! besten dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
Gangstarr

Dabei seit: 27.01.2003
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
da sind deine Paletten ... auch für Freehand 9!

http://www.dtp-praxis.de/tipps/tipps_pal.htm


lange her aber wie bekomm ich die farbpaletten beim mac installiert?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Sonderfarben HKS/Pantone und das Ausland
Visitenkarten in Sonderfarben HKS+Pantone
Illustrator CS 3 keine Pantone Sonderfarben ?
[FreeHand] Transparenzen und Sonderfarben
[Freehand] Logodaten-Export in Sonderfarben.
Übersicht Freehand-EPS (mit Sonderfarben)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.