mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Siebdruckvorlage] Was ist zu beachten? vom 07.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> [Siebdruckvorlage] Was ist zu beachten?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Sa 07.05.2005 17:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Vermutlich 4.


Nein. Jeweils Acht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelwizard

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.05.2005 21:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Siebdruck einfach nicht anders behandeln als Offsetdruck. Dann klappts auch mit dem T-Shirt.
Eine performante Druckerei hat klare Anforderungen und übernimmt die Ausgabeparameter selbst.
Raster und Winkel vorher zu definieren bringt wenig, es sei denn, es gibt klare, eindeutige Vorgaben (selten).
Siebdruck ist ein Ding für sich, Textil sowieso.
Aber wenn's spezielleres gibt, melde mich hiermit...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 00:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah, der thread is gut, da brauch ich keinen eigenen aufmachen.

gibts irgend ne faustregel wie groß ne klar lesbare schrift mindestens sein sollte? ich denk 12pt is gerade eben noch so ok, 11pt vermutlich schon zu klein, oder?

ich mein, hängt ja denk ich mal eh vom raster ab, aber gibts im siebdruck da irgendwelche quasi standards nach denen gearbeitet wird?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 10.05.2005 08:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
ich mein, hängt ja denk ich mal eh vom raster ab, aber gibts im siebdruck da irgendwelche quasi standards nach denen gearbeitet wird?


Richtig. Und das hängt von den verwendeten Sieben ab und daher
kann es nur deine Druckerei sagen. Schriftgröße hängt, besonders
beim Siebdruck, sehr von dem Schrifttyp ab. Feine Serifen und
anderes filigranes Zeugs können da schnell schon bei 10pt unter-
gehen, eine fette Arial etc. sollte noch mit 7pt druckbar sein.
* Mmmh, lecker... *


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 10.05.2005 08:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelwizard

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Absolut richtig.
Das verwendete Gewebe bestimmt im Grunde die spätere Druckqualität - bezüglich Rasterfeinheit, tonwertumfang, nicht zuletzt Schriftgrößen.
Es gibt nicht nur "Quasi"-Standards sondern schon sehr genaue Vorgaben, was geht und was nicht.
Was die einzelnen Druckerein für bestimmte Aufgaben vorziehen, hängt ganz von deren Erfahrungswerten ab.
Man sollte aber nie vergessen, daß im Siebdruck das Siebgewebe immer als "zusätzlicher Raster" miteinkalkuliert werden muß - speziell dann, wenn es um Rasterdruck und Moirée geht. Das ist im Offset natürlich wesentlch einfacher.
Bei uns werden je nach Gewebe auch noch 2 und 3 Punkt-Schriften sauber dargestellt, egal ob Helevetica oder Times.
Linienfeinheiten können bei ca. 30µ, liegen wenn die Druckform ordentlich vorbereitet ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rvlvr

Dabei seit: 06.04.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.08.2008 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Schick der Siebdruckerei das Motiv in RGB und ausreichender Auflösung rüber und lass die Separation von denen erledigen.


...reichen da in der Regel 300dpi?

Vielen Dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
throw

Dabei seit: 14.09.2005
Ort: Hallefornien
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.08.2008 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eigentlich schon.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Visitenkarte - Was beachten?
Was beachten bei Großdrucker
Buchdigitalisierung - Was beachten?
flyergestaltung, was muss ich beachten?
[Vektorgrafiken] Was muss ich beachten?
daumenkino - was gibt es zu beachten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.