mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: separationen drucken mit quark 6.0 und/oder als pdf vom 28.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> separationen drucken mit quark 6.0 und/oder als pdf
Autor Nachricht
Seeankemone
Threadersteller

Dabei seit: 16.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 28.08.2006 18:09
Titel

separationen drucken mit quark 6.0 und/oder als pdf

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo.

in quark 6.0 habe ich ein illustrator-eps platziert, welches einen verlauf von 2 pantone-tönen hat.
das ganze dokument wird nur in pantone nr. 1, pantone nr. 2 und schwarz aufgebaut.
zur kontrolle will ich auf meinem canon drucker farbauszüge drucken.

ich gehe den weg über den distiller.

ich habe 2 möglichkeiten ausprobiert:

als device-n ausgegeben (ps). Dieses ps lässt sich im distiller mit pdfx3-settings zu einem guten x3-pdf erstellen.
so, aus dem guten pdf will ich aus acrobat über den drucken-dialog separiert ausdrucken. sobald ich auf "drucken" klicke, kackt acrobat ab. was soll das? ist das ein programm-fehler, oder geht das generell nicht?

deswegen:
möglichkeit 2: im quark auf "auszüge" ein häckchen gemacht, im dialogfeld Ausgabe "verwendete Prozess- und Volltonfarben". über diesen weg kann ich kein x3-pdf erstellen. das log-file sagt mir:
1. Farbe
Verletzung. Die Verwendung von PlateColor ist nicht zulässig, wurde aber im Dokument gefunden. Fundstellen: 6
Verletzungen: Die Gesamtanzahl der Fundstellen in diesem Abschnitt beträgt 6.

2. Übersicht
Warnungen: Gesamtanzahl der Fundstellen im Dokument: 0.
Verletzungen: Gesamtanzahl der Fundstellen im Dokument: 6.

Dieses Dokument hat die Kompatibilitätsprüfungen für PDF/X-3 nicht bestanden.

liegt das nun dran, das evt. farbauszüge nicht über x3-settings erstellt werden können? sobald ich im distiller eine andere einstellung wähle, funktioniert es, ich will aber x3. oder ist es egal, wenn es nur um farbauszüge geht, mit welcher einstellung ich das pdf erstelle?


meine frage: gibt es einen sinnvollen, guten und kurzen weg, eine pdfx3-konforme datei zu erstellen, aus der ich die auszüge drucken kann? danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

dein Weg, das PDF über Acrobat zu
separieren ist auf alle Fälle besser,
als die On-Host-Separation in Quark
zu nutzen.

Separationen sind nach den PDF/X-3-
Spezifikationen nicht zulässig, da
diese Composite-PDFs voraussetzt.

Hast du mal die Preferences von Acrobat
gelöscht?



Gru:sse
Ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 20:48
Titel

Hi

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kenne es auch so das man Zumindest in Achrobat 6 Pro das erstellte PDF öffnet und dann kann man über die Separation in der Vorscahu einzeln anklicken und anschauen. In RGB und CMYK, aslo denke ich auch in den Sonderfarben!

Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
Seeankemone
Threadersteller

Dabei seit: 16.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 21:27
Titel

acrobat +separationen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo und danke für die antworten,

die preferences von acrobat habe ich nicht gelöscht.
sind es diese in library>preferences, welche sich "com adobe distiller plist" nennen? (mac osx 10.3.9)
den weg über acrobat auszüge auszudrucken, funktioniert nicht, wie schon beschrieben, acrobat wird beendet.
kann diese zwar anschauen, aber nicht ausdrucken.

wenn das die richtige datei ist, lösche ich sie und hoffe, dass es klappt...
bitte um antwort, ob es die richtige datei ist, die zu löschen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 21:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

User > Library > Preferences > com.adobe.Acrobat.Pro.plist
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Quark 9 - Separationen belichten ... geht nicht!
Quark 7 und Drucken als pdf
PROBLEM: Quark 6.0 to pdf zum drucken
PDF in InDesign platzieren - Änderung der Separationen
PDF Export aus InDesign; farbig und folgend Separationen
Geht Quark-PDF zurück zu PDF-Quark?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.