mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Seitensatz für ein Magazin-- Preis? vom 16.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Seitensatz für ein Magazin-- Preis?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
roadman
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2006
Ort: -
Alter: 52
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.03.2006 20:24
Titel

Seitensatz für ein Magazin-- Preis?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Man hat mir heute die Satzübernahme eines mtl. erscheinenden Magazins angeboten. Auflage: 12.000, 20 bis 36 Seiten, A4, 4c. Nun möchte der Kunde einen Seitenpreis von mir haben, der möglichst nicht über seinem Limit (das ich nicht kenne) liegt.

Kann mir jemand eine Hausnummer geben?

Vorab schon mal vielen Dank!

Cordula


Zuletzt bearbeitet von roadman am Fr 17.03.2006 10:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jschwacke

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: Karlsruhe
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 08:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo roadman,

Arbeitszeit pro Seite * Stundensatz = Seitenpreis

Sagen wir mal du brauchst inklusive hauskorrektur und 1. Kundenkorrektur für ne Seite ca 6 Std. (bei komplettem Neusatz, mittel aufwändigem Design (normal viele freisteller, umfärbungen, Textsatz etc), und mittlerer Schwierigkeit (sind die Texte vollständig angeliefert, fehlen Bilder, gibts sonst irgendwelche Probleme),...

...dann würde ich sagen dass du so ca. 600 Euro netto pro Seite DIN A4 inklusive Textsatz, Bildbearbeitung, Korrektur und PDF-Erstellung nehmen kannst.

Die Auflage ist zwar nicht so hoch, aber dafür habe ih auch eher am unteren Ende der Preisskala kalkuliert.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen,
mfg,
Jschwacke
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 08:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

100 Euro Stundensatz? Das is aber bei weitem nicht am unteren Ende.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erscheint mir, besonders dafür, doch zu hoch.

Darf man fragen ob du ein Gewerbe hast? * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
roadman
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2006
Ort: -
Alter: 52
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Schon mal schönen Dank für die Antworten. Zur letzten Frage: ich bin Freiberufler.

Noch zur Info: Es ist ein bestehendes Heft, dass ich übernehmen soll. D. h. nach Einarbeitungsphase wiederholt sich ja auch viel.

Cordula
  View user's profile Private Nachricht senden
mr.b

Dabei seit: 16.02.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jschwacke hat geschrieben:
Hallo roadman,

...dann würde ich sagen dass du so ca. 600 Euro netto pro Seite DIN A4 inklusive Textsatz, Bildbearbeitung, Korrektur und PDF-Erstellung nehmen kannst.

Die Auflage ist zwar nicht so hoch, aber dafür habe ih auch eher am unteren Ende der Preisskala kalkuliert.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen,
mfg,
Jschwacke


Vergiß das. Was ist das für eine Zeitschrift? Ein Absolut-High-Quality-Produkt bzw. eine Imagebroschüre? Wie ich aus den Angaben entnehmen kann nein. Selbst für aufwendige Dinge bekommt man nicht mehr als ca. 300€ pro Seite! (Meine Erfahrung) Deshalb, wenn's eh wiederkehrend ist: Zwischen 100-200€ pro Seite mehr ist auf gar keinen Fall drin. Überleg mal: Auflage 12.000 ist nicht so wahnsinnig hoch und wenn du 30 Seiten mal 600 rechnest... dann ist das Limit mit sicherheit weit überschritten... Ansonsten einfach ein Angebot abgeben, wenig später nachhaken und ich bin mir sicher dass dein Kunde schon sagt wieviel er maximal zahlen will!

Greetz
  View user's profile Private Nachricht senden
roadman
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2006
Ort: -
Alter: 52
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 17.03.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

to greetz:

Es handelt sich um ein Regional-Magazin. Finanziert durch Anzeigen, kein Verkaufs-Titel. Inhaltlich dominieren regionale Themen, Veranstaltungen, Vorstellung von Betrieben- /Unternehmen der Region, regelmäßig Themenseiten wie z. B. Holz etc.

roadman
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.03.2006 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

roadman hat geschrieben:
Hi!

Schon mal schönen Dank für die Antworten. Zur letzten Frage: ich bin Freiberufler.

Noch zur Info: Es ist ein bestehendes Heft, dass ich übernehmen soll. D. h. nach Einarbeitungsphase wiederholt sich ja auch viel.

Cordula


Richtig. Deswegen ist ein Angebotspreis von 600 € pro Seite auch viel zu viel. Du musst ja bei einer geschickten Arbeitsvorbereitung "nur" Bilder und texte platzieren und Zeichen- und Absatzformate zuweisen.

Stell doch mal folgende Überlegungen an:
- Was benötigst du an Input für eine Seite?
- Wohr kommt dieser Input?
- Wenn du was erstellen musst, wie lange würde das im Durchschnitt dauern?
- Wenn bei gestellten Sachen Fehler drin sind oder die bearbeitet werden müssen, wer macht das? Wie lange daurt das?
- Wieviele Korrektuläufe gibt es? Ist mit Autorenkorrekturen zu rechnen? Wieviele willst du im Preis einschließen?

Das sind nur ein paar Ansätze, um zu einem geschickten Seitenpreis zu kommen. Natürlich solltest du alles zweimal beantworten. Zum eien, wenn es das erste Heft ist undzum anderen, wenn es das zehnte Heft ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Magazin] Gutes Designer-Magazin !?
Preis für CD-Artwork?
Preis für Logo
Preis für Kalenderdruck
Preis bei Briefbögen
Flyergestaltung [Preis]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.