mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: schriften rastern vom 21.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> schriften rastern
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
claus20
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 21.01.2006 16:22
Titel

schriften rastern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe ein problem: beim öffnen von pdf in photoshop werden die schriften gerastert. beim wieder umwandeln in eine pdf für den druck bleiben die schriften so. wie kann ich ein vernünftiges ergebnis erzielen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Ich-ess-Obst

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Saupreußen
Alter: 51
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 21.01.2006 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum öffnest du die Datei in Photoshop? Der rastert immer, wenn du eine Datei öffnest.
Erklär mal genauer, was du machst. Aus welchem Programm ist die Datei? Warum musst du das PDF in PS öffnen? Wegen irgendwelcher Effekte?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
claus20
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 21.01.2006 20:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich weiss nicht, wie die datei erstellt wurde, ich hab nur die pdf. ich muss sie in ps öffnen, um den farbigen hintergrund zu entfernen und das ausgabeformat zu verändern
  View user's profile Private Nachricht senden
Falk Wussow

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.01.2006 20:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die sollten das lieber in der originalen satzdatei ändern. du hast nach dem import in photoshop alles auf einer ebene. viel spaß, die farbe um die schrift herum zu entfernen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.01.2006 20:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versuch das doch im acrobat zu ändern! wenn du glück hast, dann ist der farbige hintergrund ein objekt!
alternativ würde ich pitstop nehmen, wenn du das zur hand hast!
im PS nen pdf öffnen ist nicht das gelbe vom ei!
  View user's profile Private Nachricht senden
kame

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 21.01.2006 20:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

veruch es mal im illustrator..

da kannste evtl. den hintergrund einzeln anwählen... und die schrift wird nicht geraster...
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.01.2006 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kame hat geschrieben:
veruch es mal im illustrator..

da kannste evtl. den hintergrund einzeln anwählen... und die schrift wird nicht geraster...

würde ich auch als zweites (nach acrobat selbst) versuchen, solange die schriften dann ok sind
  View user's profile Private Nachricht senden
claus20
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 22.01.2006 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für eure antworten. aber wie geht das, die datei in acrobat zu ändern?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Rastern von Volltonfarben
Farbe rastern
farbe rastern
Freehand - Sonderfarbe rastern
Bildschirmcaptures vergrößern und rastern?
PDF in Photoshop rastern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.