mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriften in PDF´s in Pfade umwandeln - am besten in Acrobat vom 31.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Schriften in PDF´s in Pfade umwandeln - am besten in Acrobat
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.01.2005 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Steht das so in den Lizenzbestimmungen von z.B. Linotype? Hab gerade keine zur Hand.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 31.01.2005 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
1.3 Eine Übertragung des Nutzungsrechts an Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen. Nur bei Einhaltung aller nachfolgenden Bedingungen ist der Lizenznehmer ausnahmsweise berechtigt, dieses Nutzungsrecht an einen Dritten zu übertragen: (siehe Anhang 1)
Der Dritte hat gegenüber dem Lizenznehmer ausdrücklich erklärt, sich den Bedingungen dieses Nutzungsvertrages für Schriften-Software uneingeschränkt zu unterwerfen. Der Lizenznehmer verpflichtet sich im Falle der Übertragung der Nutzungsrechte an einen Dritten, die Schriften-Software nicht mehr weiter zu nutzen und, unabhängig wo sie sich befindet, diese zu löschen und keine weiteren Kopien zurückzuhalten.

1.4 Ausschließlich zum Zwecke der Ausgabe bestimmter Dateien darf der Lizenznehmer eine Kopie derjenigen Schriften-Software, die er zur Erstellung der betreffenden Datei benutzt hat, zu einem kommerziellen Belichtungsstudio oder einem anderen Service-Unternehmen geben. Im Falle einer Textmodifikation muss das Service-Unternehmen eine eigene Lizenz besitzen.

1.5 Die Einbettung der Schriften-Software in elektronische Dokumente oder Internetseiten ist nur gestattet, wenn zweifelsfrei sichergestellt ist, dass der Empfänger die Schriften-Software nicht zum Editieren oder zum Erstellen neuer Dokumente verwenden kann (Read-Only). Es muss ausgeschlossen sein, dass die Schriften-Software ganz oder teilweise aus solchen Dokumenten wieder extrahiert werden kann

1.6 Der Lizenznehmer darf die in Dokumenten eingebettete Schriften-Software nur elektronisch weiterleiten, wenn diese Dokumente ausschließlich "für persönliche oder interne Geschäftszwecke" bestimmt sind und die Schriften-Software darin als statische graphische Abbildung (z.B. als "gif") eingebettet ist und in einem sicheren Format, das nur die Ansicht und das Drucken (nicht das Editieren, Ändern, Verbessern oder Modifizieren) von statischen graphischen Abbildungen oder solchen eingebetteten Dokumenten erlaubt, weitergeleitet wird.
Der Lizenznehmer kann keine Schriften-Software in ein handelsübliches Produkt, ohne eine separate schriftliche Lizenz von Linotype Library GmbH zu besitzen, einbetten. Darüber hinaus darf der Lizenznehmer die Schriften-Software ausschließlich für seine eigenen persönlichen oder internen Geschäftszwecke in ein elektronisches Dokument oder in eine Datei einbetten.

1.7 Sollte der Lizenznehmer beabsichtigten, ein Dokument mit eingebetteter Schriften-Software zu editieren oder zu ändern, ist eine Anfrage bei Linotype Library GmbH nötig. Linotype Library GmbH oder ein autorisierter Vertriebspartner werden dann mit dem Lizenznehmer zu diesem Zweck einen erweiterten Embedding Lizenzvertrag abschließen, für den eine zusätzliche Gebühr berechnet wird. (siehe Anhang 3)


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mo 31.01.2005 12:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
MarcelS
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2002
Ort: Marl
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.01.2005 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dass die Schriften mitgeliefert werden kommt nicht in Frage, weil die Daten von Endkunden kommen die in der Regel nicht über die Schriften verfügen.



Das Plug-In ist eine hervorragende Idee; vielen Dank für den Tipp!

Gibt es sowas vielleicht auch umsonst?

Wie handhabt Ihr eigentlich in Euren Betrieben diese Problematik? Ich kann ja wohl nicht der Einzige sein der mit sowas Probleme hat?

MfG, MarcelS
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.01.2005 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Zitat:
1.3 Eine Übertragung des Nutzungsrechts an Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen. Nur bei Einhaltung aller nachfolgenden Bedingungen ist der Lizenznehmer ausnahmsweise berechtigt, dieses Nutzungsrecht an einen Dritten zu übertragen: (siehe Anhang 1)
Der Dritte hat gegenüber dem Lizenznehmer ausdrücklich erklärt, sich den Bedingungen dieses Nutzungsvertrages für Schriften-Software uneingeschränkt zu unterwerfen. Der Lizenznehmer verpflichtet sich im Falle der Übertragung der Nutzungsrechte an einen Dritten, die Schriften-Software nicht mehr weiter zu nutzen und, unabhängig wo sie sich befindet, diese zu löschen und keine weiteren Kopien zurückzuhalten.

1.4 Ausschließlich zum Zwecke der Ausgabe bestimmter Dateien darf der Lizenznehmer eine Kopie derjenigen Schriften-Software, die er zur Erstellung der betreffenden Datei benutzt hat, zu einem kommerziellen Belichtungsstudio oder einem anderen Service-Unternehmen geben. Im Falle einer Textmodifikation muss das Service-Unternehmen eine eigene Lizenz besitzen.

1.5 Die Einbettung der Schriften-Software in elektronische Dokumente oder Internetseiten ist nur gestattet, wenn zweifelsfrei sichergestellt ist, dass der Empfänger die Schriften-Software nicht zum Editieren oder zum Erstellen neuer Dokumente verwenden kann (Read-Only). Es muss ausgeschlossen sein, dass die Schriften-Software ganz oder teilweise aus solchen Dokumenten wieder extrahiert werden kann

1.6 Der Lizenznehmer darf die in Dokumenten eingebettete Schriften-Software nur elektronisch weiterleiten, wenn diese Dokumente ausschließlich "für persönliche oder interne Geschäftszwecke" bestimmt sind und die Schriften-Software darin als statische graphische Abbildung (z.B. als "gif") eingebettet ist und in einem sicheren Format, das nur die Ansicht und das Drucken (nicht das Editieren, Ändern, Verbessern oder Modifizieren) von statischen graphischen Abbildungen oder solchen eingebetteten Dokumenten erlaubt, weitergeleitet wird.
Der Lizenznehmer kann keine Schriften-Software in ein handelsübliches Produkt, ohne eine separate schriftliche Lizenz von Linotype Library GmbH zu besitzen, einbetten. Darüber hinaus darf der Lizenznehmer die Schriften-Software ausschließlich für seine eigenen persönlichen oder internen Geschäftszwecke in ein elektronisches Dokument oder in eine Datei einbetten.

1.7 Sollte der Lizenznehmer beabsichtigten, ein Dokument mit eingebetteter Schriften-Software zu editieren oder zu ändern, ist eine Anfrage bei Linotype Library GmbH nötig. Linotype Library GmbH oder ein autorisierter Vertriebspartner werden dann mit dem Lizenznehmer zu diesem Zweck einen erweiterten Embedding Lizenzvertrag abschließen, für den eine zusätzliche Gebühr berechnet wird. (siehe Anhang 3)


Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zivica

Dabei seit: 09.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 31.01.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen,
welche Version steht denn zur Verfügung?
Mit Acrobat 6 mit Pitstop gibts noch einen Trick.
Man legt eine Transparenz irgendwo an und wählt bei der Ausgabe dass alles geflattet werden soll, So erhält man auch eine PDF mit gewandelten Schriften.

Gruß
zivica
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen in acrobat 5 schriften in pfade umwandeln!
Schriften in Pfade umwandeln mit Acrobat
Schriften in pfade umwandeln im PDF/X-3:2002 ? Preflight ?
mit PitStop Schriften in Pfade umwandeln
Schriften in Kurven bzw. Pfade umwandeln. Warum und wie?
Schriften in Pfade umwandeln in Adobe Reader
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.