mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 10:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schrift in CMYK Braunton vom 11.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Schrift in CMYK Braunton
Autor Nachricht
voege2000
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Langnau a/A CH
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 07:58
Titel

Schrift in CMYK Braunton

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen
Ich bin eine Broschüre am gestalten und würde gerne anstatt einem schwarz einen etwas edleren dunklen braunton verwenden. Meine Vorstellung: entweder 0/31/52/77 oder 0/44/50/90. Frage: kommt das optisch viel weniger scharf raus als 100% schwarz? Die Schrift sollte eigentlich schon schön satt sein. Als Papier verwenden wir übrigens ein mattes Bilderdruckpapier mit einem glanz-Dispersionslack.

Gruss MICHI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, es wird unschärfer...

a) hast du immer minimalste Passerabweichungen, dazu kommt
b) du hast Rasterwerte dabei. Wenn gerastert wird, dann hast du immer eine leichte unschärfe
(je nach Raster ist das aber bei normalem Leseabstand für's Auge kaum zu erkennen)

...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wieviel pt?
  View user's profile Private Nachricht senden
voege2000
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Langnau a/A CH
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 08:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow, das geht ja schnell * Applaus, Applaus *
9pt Schriftgrösse...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

9pt sollte auch bei einem nicht so feinen raster noch
gut lesbar sein, wenn die druckerei sauber arbeitet.
  View user's profile Private Nachricht senden
voege2000
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Langnau a/A CH
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...OK. Aber man wird es schon merken, oder? Weil das Ganze eben eine super-edel-Broschüre werden sollte, ist es wichtig, dass es nicht wischi-waschi wirkt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, man wird es sicher merken Lächel

Wenn's nen super-Edel-Broschur wird, dann nimm
halt eine Sonderfarbe dazu, problem gelöst.

Kostet zwar etwas mehr, aber bei super-Edel geht
Qualität ja sicher vor Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Weißer Rand bei Schwarzer Schrift im CMYK Modus
Rote schrift bekomm leicht weiß/gelben Rand im Cmyk Modus
CMYK Datei als PDF Ausgabe mit Ziel als sRGB noch CMYK?
Graustufenbild in CMYK - Daten im K Kanal- trotzdem CMYK?
Acrobat Professional / Kein CMYK zu CMYK bei Ausdrucken
.psd (in CMYK) in Indesign nach Farbproof (CMYK) blass
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.