mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 15:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schrift in 3-D und gold-glänzend vom 27.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Schrift in 3-D und gold-glänzend
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Lino

Dabei seit: 24.03.2005
Ort: Göttingen
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.03.2005 22:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Allerdings scheint mich die "Zitat-Funktion" zu überfordern. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 27.03.2005 23:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Corel hat den Vorteil, dass es schlicht und ergreifend leicht zu verstehen und übersichtlich ist.
Ich mochte es eine ganze Zeit lang auch nicht, habe mich aber in meiner Ausbildung damit auseinander setzen müssen. Ich habe festgestellt, dass Corel sowie für Privatanwender als auch für den professionellen Einsatz mittlerweile gut geeignet ist.
Mich überzeugt dabei vor allem die übersichtliche Benutzeroberfläche. Die wichtigsten Funktionen sind leichter zu erreichen als in Freehand, wie ich finde. Vom Illu will ich hier nicht anfangen, denn da arbeite ich mich grad erst ein und weiß noch nicht viel darüber.

Was du, Lino, über Corel und Plotten geschrieben hast, ist übrigens schlichtweg Blödsinn.

Lino hat geschrieben:
...und die es über Corel ausplotten ist alles versaut...


Corel ist kein Programm, dass für die Plotausgabe gemacht wurde. Man kann damit wunderbar ai's oder eps'se erstellen und die von einem speziellen Plotprogramm ausgeben lassen, das funktioniert sehr gut. Doch Corel ist ein Layoutprogramm - ich finde es etwas viel verlangt, zu erwarten, dass es für die direkte Plotausgabe ohne Umwege geeignet ist - ich behaupte mal ganz dreist, dass das mit vergleichbaren Programmen nicht besser funktioniert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 27.03.2005 23:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Evtl. verwechstelt hier mal wieder wer Plotten mit LFP? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 27.03.2005 23:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Indesign ist sicher nicht das richtige. ID ist ein Satzprogramm.



XklugscheißerX schreibt:

Indesign ist ein Layoutprogramm

Zitat:
Corel Draw ist seit Version 10 spätestens absolut für den
Proffesionellen Bereich geeignet


Sehe ich auch so, v.A. das Preis-Leistungsverhältnis ist bestechend. Blöd nur, dass Adobe natürlich mit den Bundles und der Integration ihrer Basissoftware in viele Einzelprogramme ne ganz gute Politik betreibt und die "Faulheit" der Vorstufen sich hier langsam von Quark+Co zur Adobe-Reihe verschiebt. Ich sehe Böses in der Zukunft: Einheitsbrei aus dem Hause Adobe-MS Corp. * Wo bin ich? * Grins


Zuletzt bearbeitet von am So 27.03.2005 23:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 27.03.2005 23:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Indesign ist sicher nicht das richtige. ID ist ein Satzprogramm.


XklugscheißerX schreibt:

Indesign ist ein Layoutprogramm


Einigen wir uns auf sowohl als auch. Bis zu gewissen
Grenze Satz, bis zu gewissen Grenzen Layout.

*Whaazzzz uppp?*

XSchinkenX hat geschrieben:
Einheitsbrei aus dem Hause Adobe-MS Corp.


* Ich bin ja schon still... * * Ich will nix hören... *


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am So 27.03.2005 23:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 27.03.2005 23:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

neinneinneinneinnein

nee, im ernst: ist natürlich haarspalterei, das thema ist ja auch ein reizthema von meiner seite aus, mit dem ich auch den achim häufiger zu bissigen kommentaren verleite... egal, ich habe hier einen superinteressanten artikel gefunden, der auch mal beschreibt, wie eigentlich Quark und ID als Satzprogramme Eignung finden. Witzigerweise wird hier die alte Quark-Version in einem Atemzug mit Word genannt Grins

http://www.prepressworld.de/pdf-archiv/1998/10_Oktober/092%20QuarkXPress%2c%20PageMaker.pdf

ist schon älter, hat aber IMHO immer noch Allgemeingültigkeit auch für Konkurrenzprodukte wie ID. Wenn du dich in dem Monatsarchiv umschaust, findest du auch Tests anderer Satzprogramme, geht glaub ich im Oktober los mit Kap.1 eins und geht bis Februar des nächsten Jahres. Ich habe das Lesen genossen! * Such, Fiffi, such! *


/////
gehört aber natürlich auch nicht HIERhin, zugegeben *Schnief*


Zuletzt bearbeitet von am So 27.03.2005 23:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 27.03.2005 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darum ja das 'bis zu gewissen Grenzen'

Sicherlich sind andere Programme weitaus besser geeignet, da
will und werde ich auch nichts gegen sagen.

Zu dem Link: 404
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 27.03.2005 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo seh ich die seite is down. schade, vllt. morgen.
 
 
Ähnliche Themen Illustr. Grafikstil Metall Gold kombinieren mit HKS 98 Gold?
Was bedeutet BD glänzend?
Visitenkarten Glänzend (Glitzer)
Posterdruck matt oder glänzend
Monitor Matt oder glänzend?
Suche gute Onlinedruckerei für Visitenkarten glänzend
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.