mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 20:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schicke Bindungen vom 24.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Schicke Bindungen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Benutzer 9527
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.02.2004 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tourenski-Bindung *ha ha* geil!!!

Guck rechts! http://www.adolfloos.at/pressefotos/designpreis2003/Fotos-RGB/Konsumgueter-RGB/Tourenskibindung.jpg



*ha ha* *ha ha*
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.02.2004 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ suessesane: Dankeschöööön! Ach, das kenne ich aber. Ich glaube, die typischen Schulkladden sind auch immer so gebunden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.02.2004 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
@ suessesane: Dankeschöööön! Ach, das kenne ich aber. Ich glaube, die typischen Schulkladden sind auch immer so gebunden.


das sollte mcih doch sehr wundern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.02.2004 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gtz hat geschrieben:
McMaren hat geschrieben:
@ suessesane: Dankeschöööön! Ach, das kenne ich aber. Ich glaube, die typischen Schulkladden sind auch immer so gebunden.


das sollte mcih doch sehr wundern.


Ich meine nicht normale Schulhefte zum Schreiben, sondern es gibt doch so Kladden, das sind quasi schon Bücher, aber mit leeren Seiten und haben auch so eine Stoffbindung an der Seite. Die haben wir in der Schule immer für Mathe-Regel-Sammlungen verwendet. Oder diese schwarzen Klassenarbeitshefte, die haben auch so einen Textilstreifen als Halterung.

edit: Ich kann auf die Schnelle kein anständiges Foto finden, aber diese schwarzen teile mit den roten Ecken und Rücken sind doch total verbreitet. Die heißen sogar "China-Kladde".


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Mi 25.02.2004 11:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 9527
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.02.2004 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt die kenn ich auch noch aus meiner Schulzeit...
ach, das war noch eine schöne Zeit! *seufz*
 
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.02.2004 19:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sagt mal, wo findet man denn wie man so ne japanische Bindung macht?! gibt es dazu überhaupt irgend so ne "Laienanleitung" oder is das zu hart, das selbst zu machen?

hab mich übrigens schon blödgegooglet...


Zuletzt bearbeitet von Naranji am Mi 25.02.2004 19:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.02.2004 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diesen "textilstreifen" nennt man fälzel.
und das buch, das du beschreibst, ist eine ganz normale fadenheftung mit fälzel

ein ähnliches bindeverfahren ist die schweizer broschur.


eine klassische japanbroschur besteht aus 4-seitigen falzbögen,
die vorne geschlossen sind und im buchrücken zusammengenäht werden.

http://www.sfusd.k12.ca.us/schwww/sch634/FHBP2003/page3.jpg
http://www.icaen.uiowa.edu/~mclai/japan.jpg
http://www.ichiyoart.com/Merchant/merchant.mv?Screen=PRODStore_Code=100Product_Code=8005Category_Code=800
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.02.2004 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ nike: Sorry, das war wohl nicht mein Tag. Da hab ich mich schon wieder schlecht ausgedrückt. Ich wollte beschreiben, dass.... ach, ich weiss auch nicht, ich hab mich da mit dem Beispiel verannt. Ich weiss, dass die schwart-roten-Teile anders geheftet werden.
Ich kenne auch Bücher, die wirklich als Japanbroschur gebunden sind, aber... ich bin einfach ruhig, glaube ich, ich mache es nur schlimmer. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen erweiterbare Bindungen?
Übersicht Bindungen
[Bindungen?] Schrauben für Papierfächer, woher?
Suche innovative Bindungen...
Schicke Schreibschrift.
Schicke Egyptienne gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.