mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Satz eines Mathe-Buches --> Wie Formeln erstellen? vom 02.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Satz eines Mathe-Buches --> Wie Formeln erstellen?
Autor Nachricht
dracanea54
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 02.11.2006 14:46
Titel

Satz eines Mathe-Buches --> Wie Formeln erstellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

soll ein mathematisches Schulbuch setzen, indem sehr viele Formeln, Diagramme... verwendet werden. Gibt es dafür ein Tool, Plugin o. ä. für Quark oder InDesign um diese Formeln im Fließtext mit zu setzen. Oder habt Ihr irgendwelche anderen Tipps oder Ideen, damit ich die nicht alle als Grafiken setzen / einbauen muss?

Im Voraus schon einmal vielen Dank für Eure Anregungen.

Grüsse
dracanea
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.11.2006 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt für Xpress ein kaufbares Plugin ( www.codesco.com ).

Falls das zu teuer wird, würde ich mal das Progrämmelchen von Apple (Grapher) testen.
Da kannst du den Text einfach reinklimpern und mit Kurve dann als EPS exportieren.
Ist zwar auch ein Bild/Import, aber die Erstellung ist einfacher als mit Illu und Konsorten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Sheryl

Dabei seit: 26.09.2004
Ort: Gifhorn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.11.2006 19:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für indesign gibt es wohl inmath. hab ich aber noch nie geesehen bis jetzt

http://itip-gmbh.eu/products/inmath/inmath-d.html

http://www.softguide.de/prog_y/py_0864.htm


Zuletzt bearbeitet von Sheryl am Do 02.11.2006 19:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.11.2006 19:54
Titel

Hallo...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.... also es gibt noch ne Möglichkeit. Diese besonderen zeichen gibt es auch in Word - muss man aber vorher aktivieren, ist aber im Programm enthalten!.

Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.11.2006 21:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau Dir mal LaTEX an, bestens geeignet für Formelsatz -sogar dafür entwickelt- , macht astreine automatische Gliederungen und PDF's kann man auch von machen.

Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Do 02.11.2006 21:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
dracanea54
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 03.11.2006 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ihr seid super! Vielen Dank fürs Erste!
  View user's profile Private Nachricht senden
mguenther

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: Hamburg, Germany
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.11.2006 17:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder von Quark selber.

Teurer, aber man kann es vorher ausprobieren. Demosoftware hier:
Quark Math XT

Gruß
Matthias


Zuletzt bearbeitet von mguenther am Fr 03.11.2006 17:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Layout eines Buches erstellen - Wie?
Ratschläge für das produzieren eines Buches
Welche Software für die Herstellung eines Buches?
normen beim schreiben eines buches
InDesign: Zwei Dokumente innerhalb eines Buches verketten?
Schrift für Formeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.