mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rufzeichen im Photoshop vom 27.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Rufzeichen im Photoshop
Autor Nachricht
fifaboys99
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: Wien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.12.2006 21:56
Titel

Rufzeichen im Photoshop

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi ...

Ich habe Photoshop CS. Ich erstelle ein neues leeres Dokument, schreibe mit dem Textwerkzeug einen Text hinein, stelle ein Hintergrundbild hinein, mache noch ein paar Textebenen, noch ein paar Bilder und speichere das ganze als *psd auf meinem Computer ab.

Mache die *psd Datei wieder auf, habe ich (manchmal, manchmal auch nicht) graue Rufzeichen, neben den Textlayers. Die gelben heißen ja, dass Schriftarten verwendet wurden und er anstatt dessen die Pixel nimmt. Aber was bedeuten die grauen und wieso tauchen sie nur manchmal auf?

Klickt man doppelt drauf:
Mein PC hat geschrieben:
"Editing or rendering the text layer "Name der Ebene" will cause its layout change.


Continue?

OK Cancel"

Dann auf ok, dann verschiebt er den Text um ca. 1 Pixel (warum er das tut weiß ich auch nicht) und dann ist das Rufzeichen weg. Was mir noch aufgefallen ist, dass wenn er das graue Rufzeichen neben die Textlayer stellt und ich die File (ohne vorher doppelt auf die Ebene geklickt zu haben und bestätigt zu haben) als pdf abspeichere, dann macht er mir die Schrift nicht als Vektor sondern als Pixel.

1) Weiß ich aber nicht, wie ich die Rufzeichen generell verhindern kann.
2) Tauchen die beim nächsten Mal öffnen wieder auf, auch wenn ich doppelt drauf klicke, bestätige, das Rufzeichen neben der Ebene verschwindet, ich speichere ab.

Bitte um Hilfe ...

danke fifa

PS: Die Suchfunktion wurde benutzt Begriffe "Rufzeichen", "!", "! Photoshop" und "Rufzeichen Photoshop"
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.12.2006 23:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hab ich, wenn ich PSDs mit Textlayern aus älteren PS-Versionen im CS2 öffne.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
fifaboys99
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: Wien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Das hab ich, wenn ich PSDs mit Textlayern aus älteren PS-Versionen im CS2 öffne.


Meine Files sind mit CS erstellt und mit CS geöffnet, kein Update oder sonstiges dazwischen.

Weiß KEINER warum die Dinger auftauchen, wie man dem entgegenwirkt und wieso er die Layer minimal verschiebt, wenn man doppelt draufklickt und von Pixel zu Schriftebene macht?

lg fifa
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farbprofil in Photoshop: Fotos nur in Photoshop jetzt falsch
Photoshop Poster Template ohne Photoshop bearbeiten
[Photoshop CS5] Mehrere Arbeitspfade in Photoshop anlegen
Photoshop CS3 Datei für Photoshop CS speichern?
[Photoshop] Exel Tabelle in Photoshop
Photoshop CS6 Extended mit Photoshop CS6 Standard öffnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.