mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 14:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rücken und Vorderseite für Präsenationsordner ? vom 15.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Rücken und Vorderseite für Präsenationsordner ?
Autor Nachricht
mia333
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.05.2006 14:04
Titel

Rücken und Vorderseite für Präsenationsordner ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo allerseits!

Ich bin auf der Suche nach vorgefertigten (im Sinne zurecht geschnittenen) weißen Blättern für den Rücken und die Forderseite eines Präsentationsordners. In allen Büro-Artikel-Kataloge findet man nämlich diese Ordner (sie haben Klarsicht-Taschen vorne und auf dem Rücken, darin kann man selbst gestaltete Blätter einschieben), aber keine passende "Einsteck-Blätter". DINA4 ist in der Regel zu schmal und für den Rücken sowieso ungeeignet.
Kennt Ihr solche schon fertig produzierte oder muss man die speziell bei einer Druckerei in Auftrag geben?
Also, die Rückenbeschriftungen für Ordner sind sonst immer selbstklebend, das ist nicht das richtige.

Ach ja, wir wollen auch schon mehrere hundert Stück davon produzieren, also selbst schneiden wäre nciht so toll.

Danke im Voraus für Infos und Tipps!
Gruß,
m.
  View user's profile Private Nachricht senden
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.05.2006 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hierbei handelt es sich um ein ganz normales Druckstück, Papier in der Regel Bilderdruck matt 135g/m².
Maße kannst Du dem Ordner entnehmen. Ist der schnellste und einfachste Weg, da es doch eine Menge Modelle am Markt gibt.
Also Lineal raus und los *zwinker*

Damit gehts dann zum Drucker, wenn es um mehrere hundert Exemplare geht.
Bis 500 Stk. des gleichen Motives lohnt sich der Gedanke des Digitaldruck. Hierbei sind auch kleinste Auflagen möglich, sogar unterschiedliche Motive (Stichwort Bild- und Textpersonalisierung). Der herkömmliche Offsetdruck startet so bei 501 Stk.

Drucker bekommt die Druckdaten von Euch und schon kann es losgehen.

Es gibt dann auch noch die Möglichkeit die Ordner komplett zu bedrucken und liefern zu lassen.


Also nochmal in Kürze zusammengefasst.

Ornder ausmessen, gestalten und Entscheidung über Druck fällen

Digitaldruck z.B. printmix24 (mailen oder anrufen und schon gibt es das zugeschnittene Angebot)
Offsetdruck (die Druckerei vor Ort)

oder als fertiger Ordner: Schlender Ringmappen (ab 500-1000 Stk.)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Rücken berechnen?
Indesign CS4 - Rücken
InDesign: Rückseite, Rücken und Cover?
Wie würdet Ihr eine Krawatte mit PS gerade rücken?
Indesign CS2: Alle Seiten um 2 Seiten nach hinten rücken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.