mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: RGB bilder in Graustufen drucken vom 04.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> RGB bilder in Graustufen drucken
Autor Nachricht
caligary
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 04.01.2007 01:32
Titel

RGB bilder in Graustufen drucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo. Durch suchfunktion habe ich keine antwort bekommen. Möchte hier fragen.
Wenn man bilder Bilder in Farbe umwandelt für graustufen, was sollte ich noch beachten dass diese bilder nicht so dunkel erscheinen nach dem druck?
Tonwert ändern oder so äh.?
Alles Gute und Viel Erfolg im neuen Jahr..LG
  View user's profile Private Nachricht senden
schattenjaeger

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: Kiel
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.01.2007 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Âllgemein würde ich dir mal das an Herz legen. Hier ein Tut für Schwarz/weiß

http://www.screenz.de/2006-11/aus-farbe-wird-schwarzweiss/
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.01.2007 19:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich kenne noch eine vierte Methode, wenn's denn sehr kontrastreich werden soll:

1) RGB/CMYK >> Lab-Modus
2) a+b-Kanäle löschen
3) Umwandeln in Graustufen
  View user's profile Private Nachricht senden
caligary
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 07.01.2007 01:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke....(Ich hoffe es ist nicht Spampost, wenn man sich bedankt)..Lg
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe sehr gute Erfahrungen mit dem Kanalmixer gemacht.

Einfach „Monochrom“ aktivieren und an den Reglern „spielen“ bis dir das Ergebnis zusagt. Die Summe der drei Werte sollte allerdings 100 nicht merklich überschreiten (als grober Richtwert).

Weiterer Vorteil: über Einstellungsebene jederzeit änderbar Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen RGB in Graustufen im PDF konvertieren
Quark: JPEG RGB im PDF in Graustufen
illustrator cs3 macht jedesmal aus RGB Graustufen
RGB-Bild für Druck in CMYK Graustufen nur mit K-Wert
Graustufen drucken
[Illustrator] Graustufen drucken? Grünstich!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.