mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Reinzeichnung für Metalldosendruck vom 14.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Reinzeichnung für Metalldosendruck
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
hikzy
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.12.2006 09:46
Titel

Reinzeichnung für Metalldosendruck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich will eine Dose bedrucken lassen. Habe alles nach den Angaben von der Stanze angelegt und gestaltet.
Jetzt kommen erste Fragen:
1. Der Deckel soll schwarz werden. Das sind laut Stanze ja nur ein großer Kreis und innen ein kleiner Kreis.
a) muß ich für die druckerrei die Kontur des inneren Kreises anzeigen und planen die das selber, dass da die Pfalzkante ist?
b) wegen dem Schwarz muss ich ja über den Rand hinaus einen schwarzen font anlegen. Mach ich da um alles einfach noch einen schwarzen Kreis?
Und wie machr man Beschnittmarken bei Kreisen?

2. Das Dokument, was ich als Stanze vorliegen habe, da sind die Linien für die Naht (bei dem Korpus) an der Seite und unten und oben gestrichelt. Muß ich die auf meinem Dokument für die Druckerei auch anlegen? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.12.2006 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

leg doch einfach die stanzkontur überdruckend über dein artwork. wieviel beschnitt du da gibst sollte ja im endeffekt keine rolle spielen. sicherheitshalber aber nochmal den hersteller fragen. nicht das das aufgrund von zu viel beschnitt zu schmierungen kommt.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
hikzy
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.12.2006 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Dose soll ja schwarz werden. Soll ich dann die Stanze in Schwarz oder in einer anderen Farbe darüber legen?
  View user's profile Private Nachricht senden
tunehead

Dabei seit: 24.11.2006
Ort: RGB
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.12.2006 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DIE STANZE WÜRDE ICH IMMER IN EINER SONDERFARBE ANLEGEN
  View user's profile Private Nachricht senden
hikzy
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.12.2006 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah, gute Idee.
Wie war das noch? Alles was geschnitten wird, durchgezogene Linie alles gestanzte gestrichelt?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Do 14.12.2006 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bekomme normalerweise von der Druckerei die Stanzdaten, oder weißt du wie groß die Umlagen werden? Oder dort wo die Dose "zusammenkommt"-wieviel Anschnitt du dafür anlegen musst?
  View user's profile Private Nachricht senden
hikzy
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.12.2006 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Stanzdaten hab ich. Jetzt habe ich das ganze in Illustrator angelegt, und weiß nicht, ob ich Ihnen einfach das Layout in der größe der Dose + etwas mehr wegen blitzer und so schicke, oder ob ich noch die Stanze darauf lege, in einer anderen Farbe.
  View user's profile Private Nachricht senden
tunehead

Dabei seit: 24.11.2006
Ort: RGB
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.12.2006 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LEG DOCH DIE STANZE EINFACH DRAUF, DANN GEHST DU AUF NUMMER SICHER
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Reinzeichnung
[Vorgehensweise] Reinzeichnung
Reinzeichnung überprüfen??
eps für reinzeichnung?
Logo Reinzeichnung
Checklisten Reinzeichnung / Druck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.