mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Reduzieren von Transparenzen vom 12.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Reduzieren von Transparenzen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
sonnenblume
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 10:26
Titel

Reduzieren von Transparenzen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen alle zusammen,

da ich ein reines Non-Print Mädel bin, hab ich auf dem Print Gebiet leider nicht wirklich den Durchblick. Nun denn, ich bin in den Genuß gekommen eine Broschüre gestalten zu dürfen... soweit so gut (Broschüre wird in InDesign gestaltet). Jetzt versuche ich mich in tiefen des Illustrator (zwecks Grafiken für die Broschüre) einzuarbeiten und steige bei dem Thema "Reduzieren von Transparenzen" nicht wirklich durch Mädchen!
Kann mich da jemand aufklären??? Warum, Wann und Wie sollen Transparenzen reduziert werden (also für welchen Zweck)?

thx
sunny
  View user's profile Private Nachricht senden
pseudoheld

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das hängt mit dem Postscriptlevel deines Belichters, oder Druckers zusammen.
Transparenzen sind Postscriptlevel 2.

Du kannst sie so reduzieren, oder als Illu 8 speichen und so reduzieren.

Bein 10 is übrigens ein Tool dabei das die sowas anzeigt (Reduzierungsvorschau) mann muss es nur von Hilfsprogramme in Zusatzmodule verschieben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
sonnenblume
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mhh, also das Tool hab ich schon enddeckt, nur leider weiß ich irgendwie nicht so genau wann ich welche einstellungen vornehmen muss..... *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
pseudoheld

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sicher als 8ter EPS und klicke "Aussehen beibehalten" an.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sonnenblume
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lieben Dank, werd das dann so machen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
pseudoheld

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

probier einfach ma rum. Is echt nich so schwer. Denk aber dran, dass du die Datei mit den Transparenzen behälst. Die 8ter EPS-Datei is schlechter edidierbar.

Bei manchen Sachen nimmt man die Tranzparenzen auch lieber von Hand raus, da die Automatikfunkion die Daten sonst zu groß macht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sonnenblume
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, werd mal ein bissel rum probieren Grins

nochmal lieben Dank für den Hinweis * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
timo74

Dabei seit: 10.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.10.2004 10:24
Titel

Warum müssen Transparenzen reduziert werden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Sunny!

Warum müssen Transparenzen oder Blend Modes reduziert werden? Blend Modes sind bestimmte Befehle die nur in PDF 1.4 oder höher beschrieben werden können. PostScript Level 1,2 oder 3 versteht diese Befehle nicht. Solange Du aus Illustrator ein PDF 1.4 exportierst werden die Transparanzen mit den Blend Mode Befehlen beschrieben. Da es zur Zeit nur sehr wenige RIP's gibt die nativ PDF 1.4 interpretieren können müssen nun die Blend Mode Befehle für die PostScript Ausgabe (PS, EPS, PDF 1.3) umgewandelt (reduziert) werden, da in PostScript Blend Modes nicht beschrieben werden können.
Was passiert nun beim Reduzieren. Es werden z.B. Objekte die im Illustrator ein Objekt sind in mehrere Objekte mit neuen Farbattributen umgewandelt, Vektorobjekte die transparenz vor eine Bild stehen, werden komplett in ein neues Bild verrechnet usw.
Wie das nun genau geschieht wird mit dem Plug-In Transparenz-Vorschau bestimmt. In Illustrator CS bestimmt man das bei der EPS, PS oder PDF 1.3 Ausgabe.
Der Nachteil ist, das dieses PostScript, EPS oder PDF 1.3 Datei nur noch sehr schwer editierbar ist, weil Objekte die im Illustrator ein Objekt sind, nun in Bilder oder in mehrere Objekte aufgeteilt sind. Verschieb mal einen transparenten Text der vor einem Bild liegt, der aber beim reduzieren in das Bild verrechnet ist. Der Dienstleister wird sich freuen.

Also, man kann mit Transparenzen arbeiten wenn man sie aus Illustrator direkt auf ein RIP über PostScript ausgibt (Transparenzen werden reduziert). An ein PDF 1.4 RIP übergibt man eine PDF 1.4 Datei (Transparenzen bleiben Blend Modes). Soll die Datei in anderen Programmen weiterverarbeitet werden, die mit diesen Blend Modes nicht zurechtkommen, übergibt man dem Dienstleister die original Illustrator Datei, damit er selber entscheiden kann, welche Objekte wie reduziert werden.
Ich hoffe das bringt ein wenig Licht ins Dunkel

Gruß

Timo
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen wie ein bild auf 3 farben reduzieren in PS?
[PhotoShop] Farbe auf 70% reduzieren?
PDF auf eine Ebene reduzieren ?
Photoshop - auf Hintergrundebene reduzieren
Was passiert bei Transparenz reduzieren?
Photoshop: Deckkraft für Verlauf reduzieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.