mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Raw vs. Jpeg vom 29.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Raw vs. Jpeg
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
xaos

Dabei seit: 06.10.2004
Ort: Kargath
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 29.10.2004 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adobe versucht auch grad ein einheitliches RAW-Format für alle Hersteller auf den Weg zu bringen:

Adobe will einheitliches Format für Digitalkamera-Rohdaten etablieren
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 29.10.2004 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre schön wenn die das schaffen. Ich glaube nicht dran.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
matt

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.10.2004 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit CS hab ich noch nichts mit RAW gemacht. Werde ich mal tun, wenn ich Zeit habe.

Aber wahrscheinlich hat die Grafikerin, dann noch eine ältere PS Version oder ein anderes Programm, denn sie kann die RAW Dateien ja nicht öffnen.

Ich würde aber auch sagen, dass der Fotograf Recht hat. Die Grafikerin scheint hingegen nicht auf dem neusten Stand zu sein. Gibts denn Kameras, die ein Bild als RAW und zusätzlich als JPEG speichert? Vielleicht sind die JPGs ja auch nur Thumbnails von den RAWs und dienen lediglich zur Übersicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
carstenolgerd

Dabei seit: 17.09.2003
Ort: Provinz eben
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.10.2004 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem ist, das raw nicht standardisiert ist und jeder kamerahersteller da sein eigenes süppchen kocht, du müsstest deshalb eine software bei deiner cam dabei gehabt haben, um raw-files zu öffnen und zu bearbeiten. damit öffnen, als tif. speichern und an die grafikerin damit, dann sollte sich das problem erledigt haben.
das mit dem plugin für ps greift hier meiner meinung nach zu kurz, da dieses plugin VIELE aber nicht ALLE raw formate frisst und du nicht von der grafikrein erwarten kannst ein proprietäres format verabeiten zu können, bzw. sich mittel zu verschaffen, dies zu können. ist deine aufgabe daten in nem gebräuchlichen format zu liefern.


Zuletzt bearbeitet von carstenolgerd am Fr 29.10.2004 13:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Happosai

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.10.2004 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hatte auch schon mal RAW-Daten bearbeitet. War in der Software von der Treiber-CD dabei. Muss halt den Fotografen nach der Software für RAW-Daten-Bearbeitung nachfragen oder im Internet beim Kamerahersteller den Plug-In runterladen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dommy

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: Fulda
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.10.2004 13:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

frage doch mal den Fotografen was er für eine Kamera benutzt, daraufhin kannst du den Plugin / extra-Software von jeweilig Hersteller meist kostenlos downloaden.

einfach mal googeln

Grüße Dommy

P.S. ich glaube ab der Photoshopversion 8.0.1 sollte es ein Plugin für RAW schon dabei sein aber nur für bekanntere Firmen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mysteriousgirl

Dabei seit: 15.09.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.11.2004 16:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hy alle,
ich kann's bestätigen, Photoshop CS verarbeitet RAW formate. Hatte das Wochenende die Gelegenheit damit zu arbeiten. Bin hell begeistert über das Resultat. Wird grösser als jpeg (hochaufgelöst) bei meiner digicam (canon EOS 300d) abgespeichert. In Ps. kann ich anschliessend noch vieles nachbearbeiten (belichtung, blende, etc.) in einer Art zwichen Import phase (neues Fenster in Ps.) was man bei normalen Dateien nur aufwendiger hinbekommt.
*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Matthias83

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.11.2004 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich benutze immer RAW und wenn ich stuff an wen anderes vermittle dann bekommt er
16er tiffs von mir...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Raw Worklfow
RAW-Bilder vergrößern
RAW, TIF und EPS
RAW-PlugIn für CS2 gesucht
[PhSh_CS3] RAW Bilder öffnen
Farben erhalten von der RAW Datei bis zum Drruck !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.