mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 06:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rasterzähler - Rasterweiten Tief-/Hoch-/Siebdruck erkennen? vom 27.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Rasterzähler - Rasterweiten Tief-/Hoch-/Siebdruck erkennen?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo, bei den Fadenzähler ist fast einer wie der andere. Ob der nun
nen Metallrahmen hat oder Kunststoff, ist eigentlich Jacke wie Hose.

Mit dem Raster/Winkelmesser musst du natürlich ein wenig Übung
haben, sonst bringt dir das Ding nichts. Aber ist eigentlich selbst-
erklärend, was da aufgedruckt ist.

Was das Typometer angeht, hängt ja davon ab, was du damit vor
hast und ob du's wirklich brauchst. Ich hab hier alles Mögliche an
solchen Dingern in der Schublade, aber brauchen: fast nie.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du solche in der schublade hast, dann kannst du mir sicherlich einen schicken.

dann nehme ich nur den zähler und den messer.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*

Nee, sicher nicht... Hab die auch nicht umsonst bekommen.
Tipp: Schau mal bei Ebay, da bekommst du manchmal welche
für paar Cent. Ist allerdings auch meistens billige Folie.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit schicken, meine ich ja verkaufen.

aber gut.

welchen würdest du mir den emfpehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie geschrieben: Was hast du denn genau vor damit?
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na, rasterzähler und fadenzähler zum messen des rasters.

typometer, um z. B. beim nachbauen die genaue schriftgröße zu erhalten.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.04.2005 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So groß ist die Auswahl ja nun nicht.

Fadenzähler ist eigentlich egal.
Das DCS Typo/Lithometer ist schon eine nette Kombi,
ist schon alles drauf, was du benötigst.
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.04.2005 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zu meiner zeit musste man rasterweiten mit dem auge bestimmen Au weia!
allerdings gabs damals auch nur ein paar rw die in gebrauch waren.

rasterzähler gabs in lithos auch zuhauf. ich weiss allerdings nicht, ob sowas noch in gebrauch ist.
das beste typometer, das ich kenne, gibts bei hermann schmidt mainz http://www.typografie.de/verlagsverzeichnis/typografie/643-6.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Frage zu Rasterzähler
Verschiedene Rasterweiten in einem Dokument? - Hilfe
Rasterzähler zeigt zwei Werte
Pixelfonts erkennen?
Schrift erkennen
Schriften erkennen...?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.