mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rasterpunkte vom Laserdrucker Brother HL-2030 vom 24.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Rasterpunkte vom Laserdrucker Brother HL-2030
Autor Nachricht
Benny.J80
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 16:06
Titel

Rasterpunkte vom Laserdrucker Brother HL-2030

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

habe mir einen s/w Laserdrucker angelegt. Ich hab folgendes Problem: Beim Testdruck sind die Linien und Buchstaben scharf. Aber wenn ich mir dokumente ausdrucke, sehe ich immer wieder die Rasterpunkte bei den Buchstaben und den Linien. Ich hatte schon einige EInstellungen vorgenommen wie Superfine. Postscript lässt sich bei mir nicht wählen in den einstellungen. Nicht jeder Laserdrucker unterstützt Postscript oder irre ich mich da? Weiß vielleicht jemand was? Um Antworten würde ich mich freuen.

Danke im vorraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
engelchen81

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.10.2005 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was sind das für Dokumente, die du druckst?
Ganz normale Word-Dokumente mit Text oder eingescannter s/w-Text etc.?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benny.J80
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 16:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab einmal mein Logo mit Text ausgedruckt in Illustrator, da seh ich rasterpunkte und einmal in indesign nur texte, da tritt das problem auch auf. was machen? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
engelchen81

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.10.2005 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, dann weiß ich auch nicht weiter. Bei Graustufen-Bildern (die eigentlich Bitmaps sein könnten) kommt das häufig vor, weil der Übergang von Schwarz zu Weiß nicht abrupt ausgeführt wird sondern halt noch die Abstufungen vorhanden sind. Bei reinem Text, hab´ich auch keine Idee, sorry...
  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 20:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

drucker die kein postscript können verschlucken sich manchmal an cmyk-schwarz und rastern das. umgehen kann man das meist, indem man schwarz als graustufe anlegt. bei meinem hp 1100 klappts dann.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Laserdrucker, der Rasterpunkte druckt
[illustrator] verlauf in rasterpunkte
Big Brother RTL - Typo
Wie kommen die Rasterpunkte aufs Papier
nochmal Rasterpunkte - größen ermitteln / ausrechnen
Rasterpunkte erstellen - welche Software welcher Filter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.