mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rasterfilm Herstellung vom 31.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Rasterfilm Herstellung
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.04.2006 07:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

woschtel hat geschrieben:
Soooooodele... ^^

.........

Da ich die Filme nur mit einem Ink.Jet Drucker herstelle, was zum Textilien-Druck vollkommen ausreicht fehlt mir ein Filter bzw. das passende Programm um einen Raster Effekt zu erziehlen!
.....


Das wird fast unmöglich, das sauber zu handeln. Rasterpunkte werden vom Postscript-Interpreter im Drucker erzeugt.

Du könntest:
das alles in Falschfarben (also wieder nur Nutzung von CMYK-Farben) realisieren, das in den Photoshop hauen und dann dort als Bild 'rastern' lassen. Ob dir das qualitativ reicht, weiß ich ja nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joleo

Dabei seit: 03.04.2006
Ort: Luxemburg
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.04.2006 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

woschtel

ich würde es einfach mal mit folgendem versuchen

wenn du deine cmyk-grafik in photoshop aufmachst kannst du die einzelen farbkanäle ausschalten so dass du wenn nur der cyankanal gezeigt wird nur eine graugrafik siehst....diese kannst du dann in eine richtige graugrafik konvertieren von der du dann ein gerastertes bitmap erstellen kannst...hier wirst du die ausgabeauflösung gefragt, als nächstes die methode wo du rastereinstellung aussuchst...im anschluss muss du in einem fenster rasterweite, rasterwinkelung (ganz wichtig für den siebdruck) und die form des punktes gefragt...und schon hast du einen gerasterten film fertig....als kontrolle kannst du die so erstellten filme in einer photoshop-datei wieder zusammensetzen und die einzelnen filmebenen mit der entsprechenden farbe einfärben...dann müsstes du die gewünschte gerasterte farbige grafik zusammenbekommen die du im siebdruck erstellen wirst...hoffe ich habe dir etwas weitergeholfen...lg joleo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
woschtel
Threadersteller

Dabei seit: 09.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.04.2006 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke ich komme um ein gescheites Ergebnis zu erzielen nicht daran vorbei mir mal gescheite Literatur dazu zu beschaffen!!

Jmd. da der mir was empfehlen kann?? *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
MarcelS

Dabei seit: 04.03.2002
Ort: Marl
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.04.2006 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich könnte dir dazu unsere Dienstleistung im Bereich der Lohnbelichtung empfehlen. Schau auch mal in die Jobbörse nach dem letzten Eintrag von mir. Du kannst uns ja mal unverbindlich deine Date schicken und wir melden uns dann bei dir wegen Kosten. Allerdings sind die Filmkosten wirklich nicht hoch und du hast 100% richtig farbseparierte Druckfilme für Siebdruck. Welche Rasterweite du drucken kannst wäre noch wissenswert.

Wenn du Interesse hast: PN oder Mail an marcelselan@yahoo.de.


MfG, MarcelS
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Datenaufbereitung für Dia-Herstellung
Herstellung von bedruckten Kotztüten
Information über die Herstellung von Banknoten
[Suche] Tutorial für CD-Cover-Herstellung
Welche Software für die Herstellung eines Buches?
Bestes Komplettpaket (Herstellung von Siebdruckvorlagen)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.