mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 13:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Qualitätsverlust bei .psd Photoshopdatei -> PDF. Datei? vom 17.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Qualitätsverlust bei .psd Photoshopdatei -> PDF. Datei?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dafür hast du ja die Originaldatei. Was „layoutest“ du denn auch in Photoshop?
  View user's profile Private Nachricht senden
DJRoM
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 17.05.2005 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich das aus photoshop heraus normal drucke kann ich alles sehr gut lesen.
wenn ich jetzt aber die pdf datei öffne und auf 100% zoom stelle, also normalgrösse, kann ich fast alle schriften nicht lesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 17.05.2005 19:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kinners, so geht das nicht. Wir sind hier nicht bei Jörg Pilawa. Ich würde sagen, du hast deine PDF auf 72 dpi stehen, und sehr kleine Schriften benutzt. Mach mal nen Screenshot.
 
DJRoM
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 17.05.2005 19:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jörg pilawa? war das net dieser schwerverbrecher? nee das war nen andrer glaubich *g*
ich hab gezz mal im adobe pdf reader auf 300 dpi gestellt. dann is das ganze natürlich schon sehr viel grösser und auch lesbar *g*

also kann ich die datei doch so in druck geben, und das ganze ist nachher lesbar oder wie?
weil vorher, wo es nicht lesbar war, hatte es ja etwa die grösse von din a4 *fg*
sorry, dass ich null plan hab übrigens *g*
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 20:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit welcher Rasterfrequenz wird gedruckt?
Dann _Originaldatei_ öffnen und das „Layout“ entsprechend umarbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
DJRoM
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 17.05.2005 20:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gedruckt wird mit 300dpi soweit ich weiss.
hatte die photoshop datei als 600dpi, konnte beim speichern zur pdf datei allerdings nirgens einstellen mit wieviel dpi gespeichert werden soll.
  View user's profile Private Nachricht senden
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 17.05.2005 20:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das wird er nicht verstehen, nüsch?

Wieso soll die Rasterfrequenz ne Rolle spielen?

Zitat:
*g* … *g* … *fg* … *g*


Zuletzt bearbeitet von am Di 17.05.2005 20:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.05.2005 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DJRoM hat geschrieben:
gedruckt wird mit 300dpi soweit ich weiss.

Digitaldruck?

Was ist das denn für ein Druckprodukt, ein Flyer, Plakat, ...?
Bild und Text? Und du hast keine PSD-Datei mehr? Nur die PDF?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen psd Datei umwandeln in Indesign PDF ?
InDesign CS - Platzierte PSD-Datei macht Rahmen in der PDF
Photoshop-CS2-Datei von RGB in HKS-Sonderfarben-PSD oder PDF
PSD-Datei als Druckdatei
PSD-Datei im InDesign?
psd-datei in illustrator!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.