mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 03:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Prospekt - Layout - Auflösung vom 23.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Prospekt - Layout - Auflösung
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Pixel Stadler
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 13:39
Titel

Prospekt - Layout - Auflösung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute, brauch mal wieder dringend die Hilfe von euch Profis als absoluter Looser im Printbereich!

Also folgender Sachverhalt! Ich möchte einen Prospekt drucken lassen (9,9 auf 21 cm) und hab dafür das Layout mit Fireworks erstellt (ja ja ich weiß, dass is eigentlich nich das richtige dafür!!!) auf 300dpi Auflösung und erhalte danach eine schöne .png Datei! Das ganze dann als jpg. umgewandelt ohne Verlust und im cmyk angelegt. Danach hab ich den ganzen Spass an die Druckerei geschickt die mir auch prompt den proof zukommen haben lassen! So und jetzt beginnt das Problem! Der tolle Proof kostet mich 35 Flocken und sieht aus wie sch... lauter schöne Drucklinien drin und die Schrift is gnadenlos verpixelt! Ich ruf also wieder bei der Druckerei an und frag wo das Problem liegt, da es doch sonst auch wunderbar geklappt hat und ich nich bereit bin die Kohle zu zahlen sondern noch mal nen gscheiten Proof will!

daraufhin meinen die Helden zu mir, dass sie es zwar auf dem Tintenstrahl rausgelassen haben und daher die Druckstreifen kommen die Schrift aber mein Problem wäre und ich es Ihnen in 1200 dpi liefern müsste!

So jetzt die Frage an die Profis kann das sein!? Bisher war alles super bei denen, als ich mir im Copyshop das ganze ausdrucken lies war von den Sachen nix zu merken!!! Zum Schluss noch ne ganz sau dumme Frage aber ist Digitaldruck und Offsetdruck nich was anderes oder häng ich da nur!?

Danke für die Hilfe im voraus!

///
Edit by cyanamide.
Keine Eyecatcher im Threadtitel.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Di 23.05.2006 14:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Den Ranz den du da zusammen gekloppt hast, kann auch ein Proofsystem nicht schöner machen. Wer Pixeldaten liefert, darf sich nicht wundern, wenn er Pixeldaten geprooft bekommt.

2. Das man eine leichte Streifenbildung erkennen kann, ist normal. Ebenso der Preis für einen Proof.

3. Digital- und Offsetdruck sind nicht zwingend was anderes. Meistens wird damit aber der unterschied zwischen analogem und digitalem Offset-Druck gemeint.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Digitaldruck" und Offsetdruck sind andere Druckverfahren, das stimmt. Kann sein das sich das bei der Aufbereitung der Daten beeinflußbar macht. Aber so pauschal kann man das nicht beantworten. Immer mit der jeweiligen Druckerei abklären.

Das deine Schrift verpixelt wenn du das so murksig anlegst, damit mußt du leben.

Und was für ein Proof ist das überhaupt? Einer nur für den Stand, für die Farbe oder richtiger Andruck? Je nachdem hast du Anrecht auf Fehlerfreie Ausgabe. Wie hoch sind denn die Delta-E Abweichungen von dem Ausgabegerät?

Über so Kunden wie dich freut man sich. Eigentlich null Ahnung und produzierst total unpräzise, aber dann sich aufregen und Recht haben wollen. jaja. Ich meine, wozu noch mal proofen? Bau den Flyer erst einmal gescheid auf.


Zuletzt bearbeitet von gleis24 am Di 23.05.2006 14:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixel Stadler
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok also war alles scheiße! Verdammt dann muss ich den Schrott nochmal anlegen, des kommt davon wenn man in dem Bereich keine Ahnung hat und sich nich vorher informiert! *Schnief* Ach ja der preis an sich is in ordnung darüber maul ich garnich! Mich hat es bloß gewundert, dass es trotz der entsprechenden Auflösung zu solchen Problemen kommt! Außerdem haben die geschrieben, dass man es Ihnen als jpg schicken soll und nich als eps oder so! Wie gesagt bei nem Briefpapier und Visitenkarten etc. hat bisher immer alles Problemlos geklappt!

Gib mal bitte Anleitung damit ich nich wieder alles von vorne machen muss falls du grad Zeit hast Grins

Ja ich weiß ich hab keine Checkung! Mich hat es bloß gewundert, dass es diesmal nich funzt! Außerdem maul ich den ja nich zu sondern probier das Problem zu lösen! Is mir schon klar, dass wenn ich denen dumm komm die Sache nich unbedingt besser wird!


Zuletzt bearbeitet von Pixel Stadler am Di 23.05.2006 14:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Such dir eine gescheite Druckerei und bezahl mehr und lass dich von denen beraten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixel Stadler
Threadersteller

Dabei seit: 18.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja aber nur mal so! Wenn ich mir den Spass in ner 100 % Auflösung anschau is alles super scharf und so! Warum kann der Drucker das dann nich richtig umsetzen!? Au weia! Haut mich nich
  View user's profile Private Nachricht senden
brainwar

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier ist ein kleiner link, vielleicht liest du dir erstmal die tips dort durch, dann bist du evtl. schlauer!
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.05.2006 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weil der Monitor eine andere Technik zum darstellen der Informationen benutzt als der Drucker. Da kommen viele Faktoren zueinander, ist müssig das jetzt aufzuschreiben. Zumal das alles sicherlich schon sehr oft hier irgendwo erklärt worde.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Layout A4 Prospekt (Indesign)
Flexibeles Prospekt
50 Seitiges Prospekt
gebundener Prospekt in Freehand
Unterschied Prospekt und Broschüre
Kosten für Prospekt (A3 auf A4 gefalzt)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.