mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Proof oder Andruck ? vom 06.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Proof oder Andruck ?
Autor Nachricht
rotor
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 06.10.2005 14:37
Titel

Proof oder Andruck ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

...da einige (günstigere) Druckerein keinen Andruck bieten aber dafür Proofs wollte ich einmal von den erfahrenern von euch wissen ob es bestimmte Dinge gibt auf die man dort zu achten hat / Erfahrungen einholen.
Ist digital sowie anlaog proof gleichwertig?
Ist ein proof viel "schlechter, ungenauer" als ein Andruck?
Und, da es ja wirklich nicht das endgültige Ergebniß darstellen kann, habt ihr da dann doch nochmal böse Überaschungen mit gehabt?

vielen Dank im voraus, rotor.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bleilaus

Dabei seit: 15.09.2005
Ort: Hamburg
Alter: 59
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.10.2005 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
also ob Proof oder Andruck - ein Unterschied zum Fortdruck ist meist gegeben.
Beim Andruck aber meist geringer als beim Proof.
Insbesondere im Bereich der Farbwiedergabe sind hier auf Unterschiede zu achten - Papier - Farbe ...
Es ist dabei immer die Frage, wie großer Wert auf eine Farbechtheit gelegt wird - im Bereich von Zigarettenschachteln oder Pizzaverpackungen sind die Auftraggeber für mein Empfinden überpenibel.
Auch wenn man z.B. ein Bildband oder sowas macht sollte man letztlich noch mit an die Druckmaschine gehen und gucken.
Ansonsten - was soll's - wenn es billig sein soll, muss man halt auch mit - wenn auch meist geringen - Abweichungen leben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 11.10.2005 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

also wir biten unseren Kunden immer einen Proof an. Dieser ist genau auf unsere Druckmaschinen abgestimmt und kommt zu 99% einem original Andruck gleich und ist somit absolut Farbverbindlich.

LG Grins
 
 
Ähnliche Themen Kontrakt-Proof, Form-Proof
Übersättigter Andruck
Wie funktionert ein Andruck/Probedruck
Kostenloser Andruck, üblich?
Kosten für Andruck im Offsetdruck?
Wann ist ein Proof ein Proof?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.