mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probleme beim Nachbauen eines Logos vom 11.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Probleme beim Nachbauen eines Logos
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Der Buri
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2006
Ort: Leipzig
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 20:37
Titel

Probleme beim Nachbauen eines Logos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi folks!

Hab ein kleines Problem was sich (für mich als Anfänger) zu nem größeren entwickelt hat ...

Soll für nen Werbepartner (der seine Vorlagen der Visitenkarte verschlampt hat * Ich geb auf... * ) jetzt sein "Logo" nachbauen - bzw. bleibt mir nichts anderes übrig. Da ich aber noch totaler newbie bin, was Illustrator angeht * Keine Ahnung... * (Freehand schon bissl besser - sprich ich arbeite seit nem halben Jahr damit Hmm...?! ) steht ich vor nem Rätsel ...

Hab mal das "Logo" drangehängt - vielleicht kann jemand mir paar Tipss geben, gerade was den Schriftszug "Dünkel" betrifft und das eigentliche Logo (Symbol der Bäcker-Innung) - den Schriftzug über dem Logo krieg ich evtl. noch hin * huduwudu! *




Vielen Dank schonmal im Voraus

MfG Marco
  View user's profile Private Nachricht senden
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.10.2006 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn du dir zutraust, daß Symbol mit den Bären (oder was auch immer) nachzubauen, sollte doch der Schriftzug echt kein Problem darstellen, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jiska

Dabei seit: 20.07.2005
Ort: Taunus
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.10.2006 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fullpowertrip hat geschrieben:
Also wenn du dir zutraust, daß Symbol mit den Bären (oder was auch immer) nachzubauen, sollte doch der Schriftzug echt kein Problem darstellen, oder?
*ha ha* wo er recht hat

also der "dünkel"-schriftzug scheint mir wirklich leicht nachgezeichnet. dazu nimmst du am besten das pfad-werkzeug.
für "bäckerei-eiscafe-konditorei" würde ich die verwendete schrift ausfindig machen und einsetzten.

was das löwen-dings angeht... respekt wenn du dich da ran traust *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.10.2006 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke mal ermeint damit, dass er das mit den Löwen von der Innung bekommt und nur skaliert einsetzen muss.

Aber Dünkel nachzeichenen sollte tatsächlich nicht so schwer sein. Sind ja recht einfache, schnörkellose fomen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
xBe

Dabei seit: 03.06.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.10.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie die anderen schon gesagt haben, das "Dünkel" und auch der Rest sind kein großes Problem, die Löwen, sind schon ein bisschen schwieriger...
Aber auch machbar, dauert halt nur etws länger...

Bei Freehand würde ich das Bezigon Werkzeug nehmen, versuche aber so wenig Ankerpunkte wie möglich zu verwenden, da dann die Linien schöner werden un am besten immer auf Kurve stellen und automatisch, so kannst du das alles schön nachbauen...

Das blöde bei den Löwen ist, dass die Quali, nicht so der Burner ist und du somit ein paar Schwierigkeiten bekommen könntest...

Wenn ich eine Datei in so ner Quali bekomme bin ich schon happy, aber trotzdem würde ich in Photoshop Schwellenwert anwenden, um es dir etwas einfacher zu machen, da bei dem Dünkel ja auch ein Schlagschatten mit dran ist...
Schwarz weiss ist es auf jeden Fall (so sehe ich das) etwas einfacher und übersichtlicher...


Na dann mal Viel Glück und Happy Frgging

LG x [- known as nervensäge -] B4nOx


// Edit:

Ich kenne das, hab solche Dinger andauernd


Zuletzt bearbeitet von xBe am Do 12.10.2006 11:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
VicVega
Gesperrt

Dabei seit: 29.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 12.10.2006 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

xB4nOx hat geschrieben:

...die löwen nachbauchen...
Bei Freehand würde ich das Bezigon Werkzeug nehmen, versuche aber so wenig Ankerpunkte wie möglich zu verwenden, da dann die Linien schöner werden un am besten immer auf Kurve stellen und automatisch, so kannst du das alles schön nachbauen...


da hätte ich aber dann gerne ein vid-tut dazu...
  View user's profile Private Nachricht senden
Michael Triggaman

Dabei seit: 21.12.2005
Ort: MS
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.10.2006 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

xB4nOx hat geschrieben:
Wie die anderen schon gesagt haben, das "Dünkel" und auch der Rest sind kein großes Problem, die Löwen, sind schon ein bisschen schwieriger...
Aber auch machbar, dauert halt nur etws länger...

Bei Freehand würde ich das Bezigon Werkzeug nehmen, versuche aber so wenig Ankerpunkte wie möglich zu verwenden, da dann die Linien schöner werden un am besten immer auf Kurve stellen und automatisch, so kannst du das alles schön nachbauen...

Das blöde bei den Löwen ist, dass die Quali, nicht so der Burner ist und du somit ein paar Schwierigkeiten bekommen könntest...

Wenn ich eine Datei in so ner Quali bekomme bin ich schon happy, aber trotzdem würde ich in Photoshop Schwellenwert anwenden, um es dir etwas einfacher zu machen, da bei dem Dünkel ja auch ein Schlagschatten mit dran ist...
Schwarz weiss ist es auf jeden Fall (so sehe ich das) etwas einfacher und übersichtlicher...


Na dann mal Viel Glück und Happy Frgging

LG x [- known as nervensäge -] B4nOx


// Edit:

Ich kenne das, hab solche Dinger andauernd

dafür das du erst vor ca. einen monat den "Erste Gehversuche in Sachen Vektoren" thread eröffnet hast nicht schlecht! *Thumbs up!* *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
xBe

Dabei seit: 03.06.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.10.2006 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VicVega hat geschrieben:

da hätte ich aber dann gerne ein vid-tut dazu...


Wird sicher irgendwann kommen... *zwinker*



Michael Triggaman hat geschrieben:
dafür das du erst vor ca. einen monat den "Erste Gehversuche in Sachen Vektoren" thread eröffnet hast nicht schlecht!


Ich üb' ja auch täglich wie en bekloppter auffer Arbeit... Grins
Ich will's halt mal beruflich machen, da sollte man das ja können... Lächel




LG der xBe...


@ Der Buri: Wie läufts denn?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Corel 10 - Probleme mit Logos in der Auflösung
Los Logos / Dos Logos Sonderfarbe oder Lack?
Briefkopf nachbauen
nachbauen oder skalieren
Spiralbindung nachbauen?
Logo nachbauen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.