mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 03:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PROBLEM mit Photoshop Kanäle vom 21.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> PROBLEM mit Photoshop Kanäle
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.04.2004 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

magst du mir die psd-datei mal schicken?

benni@continentaldrift.de

kurz ne .sit oder ne .zip draus machen,
dann kann ich es mir mal anschauen!

lg
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
yvii
Threadersteller

Dabei seit: 01.03.2004
Ort: Augsburg City
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

continentaldrift hat geschrieben:
magst du mir die psd-datei mal schicken?

benni@continentaldrift.de

kurz ne .sit oder ne .zip draus machen,
dann kann ich es mir mal anschauen!

lg


hab deine email bekommen!
habs jetzt nochmal versucht und habe es jetzt endlich hinbekommen. Grins
frage noch:
ich hab jetzt einen hks kanal mit 100% solidät und einen hks kanal mit 0% solidät ist das schlimm?
auswirkungen auf den druck?
und jetzt muss ich nur noch wissen, wie ich das schaffe das ich es als datei für die druckerei abspeichere?
z.b. PDF

ich bin dir echt sehr dankbar *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.04.2004 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soll das bild in dem format gedruckt werden?
wenn ja, dann dürfte ein pdf (am besten als
acrobat 4 abgespeichert) reichen, wenn es
aber nicht in dieser grösse bleibt, dann in
indesign oder quark das bild reinladen,
vergrössern oder verkleinern und die
indesign bzw. quark-datei auf cd mitschicken!

>> sorry, erst kucken, dann schreiben <<
lad es mal in quark oder indesign rein,
vergrösser es und schick dann erst das bild
zusammen mit der quark oder indesign-datei
hin.
meistens ist das den druckereien lieber!

>> nochmal email für dich, auch wenn
du sie wahrscheinlich nicht mehr brauchst
*zwinker*

bei der solidität ist es wichtig auf alle
fälle 100% anzugeben.
würdest du nur 50% angeben, dann würde
die farbe matter und transparenter er-
scheinen, wenn sie gedruckt wird.

lg
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
yvii
Threadersteller

Dabei seit: 01.03.2004
Ort: Augsburg City
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

continentaldrift hat geschrieben:

bei der solidität ist es wichtig auf alle
fälle 100% anzugeben.
würdest du nur 50% angeben, dann würde
die farbe matter und transparenter er-
scheinen, wenn sie gedruckt wird.
lg


aber das logo hat schattierungen die heller sind. geb ich da am besten 50 % an.
und mit quark etc. hab ich nicht. nur photoshop.
und bei dem pdf: man sieht das blau des logos nicht, alles ist grau.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
red_sista_kathy

Dabei seit: 20.03.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 10:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zur auflösung:

Würde ein Plakat in dieser Größe NIE nur mit 150dpi für den Druck freigeben...
Im Printbereich sind die Bilder ab ca. 300dpi für den Druck optimiert, alles was darunter liegt..... naja......

Aber ich beziehe meine Aussage jetzt nur auf den Offsetdruck, denn mit Digitaldruck kenne ich mich leider
nicht so gut aus, wobei ich ja doch denke, dass es auch beim Digitaldruck erst ab 300dpi losgeht...
Müsste mich ansonsten schwer täuschen!

Greetings und viel Erfolg noch!

KC
  View user's profile Private Nachricht senden
yvii
Threadersteller

Dabei seit: 01.03.2004
Ort: Augsburg City
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2004 13:29
Titel

DANKE

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich danke euch allen viel mals. und ganz special ben! danke danke danke für deine hilfe. wäre ohne deine hilfe sicher schon verzweifelt. *hu hu huu* *balla balla* *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.04.2004 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gern doch yvii!
mach dir mit den 150dpi im digidruck
keine sorgen, ausserdem:

@ red_sita_kathy: das mit den 300dpi
im offset hat sich auch nur so einge-
bürgert. reichen würden bei nem offset
im 60er raster weitaus weniger.

greez
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
yvii
Threadersteller

Dabei seit: 01.03.2004
Ort: Augsburg City
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 23.04.2004 10:21
Titel

email

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi ben!
ich hab dir nochmal ne email geschrieben. wäre nett, wenn du dir die noch anschauen könntest bis 12.30 Uhr
thanks
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 2Farbdruck und Kanäle in Photoshop
Photoshop Kanäle anzeigen...
Nur 2 Kanäle in Photoshop 6.0 anlegen?
Kanäle in Photoshop neu einfärben
Photoshop-Kanäle auswählen in Indesign
kanäle extrahieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.