mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 18:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem mit Konturen schneiden vom 07.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Problem mit Konturen schneiden
Autor Nachricht
marci9
Threadersteller

Dabei seit: 28.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 21:50
Titel

Problem mit Konturen schneiden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich habe einen Plotter der die Option hat ein Motiv nach Konturen zu schneiden.
Ich habe auch die Möglichkeit direkt aus Corel zu schneiden.

Nur ich habe das Problem das wenn ich die Kontur selber anlege dann erkennt der plotter auch was zu schneiden ist,aber wenn ich die Kontur aut. anlege über Corel dann sehe ich zwar die Kontur auf dem Bildschirm aber fürs schneiden ist nicht erkennbar.

Kann mir jemand helfen diesen Problem zu beheben?

Vielen Dank im Voraus.

Gruss
Marci9
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie du das Problem beheben kannst kann ich dir nicht sagen, aber in Freehand kann man sich auch ne Kontur anzeigen lassen, aber plottbar wäre die nicht. Man muss da über Strich erweitern aus dem Pfad 2 Pfade machen, so das ne outline entsteht. In meinem Plottprogramm gehts. Leider arbeite ich nicht mit Corel. Ausserdem kann jeder Plotter Outlines schneiden, die software muss sie nur anlegen können. Corel sollte das aber können...

Peaze!

Edit: Welche Version haste eigentlich?

Google fand:

Hallo,

der "Trick" in Corel 8 geht folgendermaßen: Deine Kurve/Linie markieren, über Effekte Kontur zuweisen. Im Fenster "Kontur" den Abstand (also die Stärke) eingeben und auf [zuweisen] klicken.

Anschließend das Objekt markieren und über Anordnen Trennen zuweisen. Anschließend kannst Du die ursprüngliche Kurve löschen, das Objekt füllen und an den Plotter schicken.

Ich hoffe, daß Du ein Problem weniger hast. Es würde mich interessieren, ob Dein Plotter das so "schluckt".... Viel Glück.

Quelle: http://www.ms-office-forum.net/forum/archive/index.php?t-96498.html


Zuletzt bearbeitet von JanG am So 07.01.2007 22:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
marci9
Threadersteller

Dabei seit: 28.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 22:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanG hat geschrieben:
Wie du das Problem beheben kannst kann ich dir nicht sagen, aber in Freehand kann man sich auch ne Kontur anzeigen lassen, aber plottbar wäre die nicht. Man muss da über Strich erweitern aus dem Pfad 2 Pfade machen, so das ne outline entsteht. In meinem Plottprogramm gehts. Leider arbeite ich nicht mit Corel. Ausserdem kann jeder Plotter Outlines schneiden, die software muss sie nur anlegen können. Corel sollte das aber können...

Peaze!

Edit: Welche Version haste eigentlich?

Google fand:

Hallo,

der "Trick" in Corel 8 geht folgendermaßen: Deine Kurve/Linie markieren, über Effekte Kontur zuweisen. Im Fenster "Kontur" den Abstand (also die Stärke) eingeben und auf [zuweisen] klicken.

Anschließend das Objekt markieren und über Anordnen Trennen zuweisen. Anschließend kannst Du die ursprüngliche Kurve löschen, das Objekt füllen und an den Plotter schicken.

Ich hoffe, daß Du ein Problem weniger hast. Es würde mich interessieren, ob Dein Plotter das so "schluckt".... Viel Glück.

Quelle: http://www.ms-office-forum.net/forum/archive/index.php?t-96498.html



Hallo,

vielen Dank für Deine Hilfe.

Genau wie von Dir beschrieben mache ich das normalerweise.

Aber leider wenn ich es an den Plotter schicke passiert nichts merhr.

Das ist mein grosses Problem.

gruss
marci
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Illu: Problem mit Schatten und Konturen im Logo
Problem mit Bildern und "Konturen nach innen"
Flexfolie schneiden
flexfolien schneiden
Schneiden in Illustrator
Konturen in Quark
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.