mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Printcolormanagement für dumme Screendesigner ^^ vom 02.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Printcolormanagement für dumme Screendesigner ^^
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Treponem2k

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.02.2006 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Ein Farbatlas, wie mandesign ihn erwähnt, ist sehr empfehlenswert,
wenn man viele farbige Flächen druckt. Bei Fotodruck etc. bringt er
natürlich nicht viel, da kein Foto einheitlich Farbflächen aufweist,
die man dann abgleichen könnte. Aber bei Satz- oder Layoutarbeiten
in Illu, ID, oder notfalls auch PS kann ein solcher Farbatlas was
bringen. Wichtig: Er sollte im gleichen Druckverfahren (bzw dem
gleichen Standard) erstellt worden sein, das die Druckerei auch nutzt.
Also iso oder euroskale. Ich hab auch schon diverse billige Farbatlanten
gesehen, die auf irgendeinem Amiland-Standard gedruckt wurden.
Da können die Farbwerte erheblich abweichen! Immer drauf achten.


Original-Beitrag


Zuletzt bearbeitet von Treponem2k am Do 02.02.2006 12:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixograph
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2006
Ort: Hamm
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.02.2006 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verwenden CRT Markenmonitore von Belinea, Miró und iiyama... Ansonsten TFT's der Firma Samsung & BenQ
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Pixograph
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2006
Ort: Hamm
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.02.2006 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe nochmal eine Frage zum DCS Book... Mit welchem Farbprofil müsste ich denn dan meine Dokumente anlegen?
CMYK Euroscale Coated V2 sollte doch das richtige sein, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 03.02.2006 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst die Dokumente mit dem Profil anlegen, mit dem sie
später gedruckt werden. Mittlerweile haben sich viele Druckereien
dem ISO-Standard angeschlossen. In dem Fall musst du dir das
aktuelle Iso-Profil von www.eci.org besorgen.

In anderen fällen die Druckerei nach dem Profil fragen,
nur ist dann dummerweise das DSC-Book hinfällig.
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.02.2006 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das wär ne günstigere alternative zum dcs-book (das rote):
http://www.satzinform.de/onlineshop/shopstart.htm?http://www.satzinform.de/onlineshop/buecherhandinhandbuch.htm
das hat aber nicht so viel farben drin - vorallem kommt die schwarze farbe erst ins spiel, wenn eine cmy-farbe bei 100% ist ... aber sonst ist das auch ganz gut - 3 versch. papiersorten, hks-abriß+übersetzung etc ...

das blaue ist auch SEHR zu empfehlen!
exzellente infos zur druckvorstufe (buchrückenbemessung, CMS, falzarten u.v.a)

für die preise also kein fehler ...

aber nu' genug der schleichwerbung - der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mattcher2000

Dabei seit: 06.02.2006
Ort: Dresden
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.02.2006 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Pixograph,
falls Du noch interessiert bist borge ich Dir ein aktuelles Monitor-Kalibrierungs-Gerät.
Schick mir ne PN.

Mattcher
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illustrator für Dumme
und noch mal für dumme...(Illustrator 10)
Dumme Frage zu Pantone und Rasterung
Dumme Frage DPI-Zahl, PS/ID
Für Dumme:Wie erstelle ich gerasterte Ausdrucke mit Acrobat?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.