mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: preisliste vom 23.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> preisliste
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
pixel
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 23.08.2006 21:23
Titel

preisliste

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erledigt

Zuletzt bearbeitet von am Fr 30.03.2007 13:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.08.2006 21:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wären demnach so 10-12 arbeitsstunden, was ich für etwas zu viel halte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pixel
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 23.08.2006 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
wären demnach so 10-12 arbeitsstunden, was ich für etwas zu viel halte.


naja, ich muss noch den kompletten werbetext schreiben und das logo nachzeichnen.... Menno!
 
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 00:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pixel hat geschrieben:
flavio hat geschrieben:
wären demnach so 10-12 arbeitsstunden, was ich für etwas zu viel halte.


naja, ich muss noch den kompletten werbetext schreiben und das logo nachzeichnen.... Menno!


dann sind 11 Std. schon realistisch.
  View user's profile Private Nachricht senden
pixel
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 24.08.2006 08:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für eure antworten - damit ist meine eigentliche frage allerdings noch nicht beantwortet.
ich möchte nicht wissen wieviel zeit realistisch ist sondern welche preise für solch einen flyer.

wenn 11 stunden realistisch sein sollen bezahlt er bei meinem stundensatz 385 euro bei jemandem mit einem stundensatz von 60 euro schon 660 euro!
wenn meine kunden sich jetzt an diese günstigen preise gewöhnen ist es später schwer mehr für die gleiche arbeit zu verlangen - deshalb wollte ich einfach wissen was ungefähr für einen 6seitigen und 8 seitigen flyer genommen wird - meinen stundensatz mal außen vor....
natürlich weiß ich auch das man kein projekt mit dem anderen vergleichen kann - trotzdem müsste es doch möglich sein die preise für solche flyer einzukreisen!

pixel


Zuletzt bearbeitet von am Do 24.08.2006 08:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich halte 420 für zu günstig, wenn du alles dir aus den Fingern saugen darfst.

Ich würde so rechnen:
- 1 Stunde Logo saubermachen
- 2 Stunde Konzeption/Textgestaltung
- 3 Stunden Layout/Gestaltung
- 2 Stunden Bürokommunikation/Kundengespräch
- 2 Stunden Reinzeichnung bis zum druckreifen PDF
- (2 Stunden Reserve)

und das erst mal für EUR 60. Wenn du schneller bist, gut für dich, wenn du länger brauchst, nicht so tragisch.
Die Stunden sind die, die man dem Kunden nennen kann. dAs soll nicht heissen, dass ein Logo immer eine Stunde braucht, um es fit zu machen, aber dem Kunden jetzt mit 10 Minuten hier und 20 dort zu kommen, fände ich unpassend, gerade bei so einem kleinem Job. Wenn es später um grössere Dinge geht, rechnen wir auch schon mal 15 Minuten-Einheiten, aber auch nur, weil dort viele solcher einheiten zusammenkommen.


Zuletzt bearbeitet von Mac am Do 24.08.2006 08:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aaxxon

Dabei seit: 28.06.2006
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.08.2006 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich find 35 EUR die Stunde zu wenig, ich würd minimum auf 45-50 EUR gehen, weil das schon realitischer wäre.
Klar du hast nicht die hohen Nebenkosten wie eine Agentur, aber wir sollten doch irgenwo auf dem Bden der Tatschen bleiben. Wie verrechnest du nachher die Proofs? das Datenhandling (Druckfähige PDF´s) den Transfer zur Druckerei usw? Vergess diese Zeit nicht. Oder wenn du eien DVD ode CD brennen tust, wie siehts damit aus?

Also ich hatte letztes jahr einen solchen job komplett mit knapp 1200,–EUR abgerechnet (8Seiter) jedoch haben wir für eine Bild Lizenzgebühren bezahlt die mit knapp 438,–EUR zugeschlagen haben. Vergiss also auch nicht, dir Bildmaterial zu bezahlen zu lassen.

Grüße und viel spass und Glück.

Sach mal Pixel kommst du aus dem Großraum Stuttgart? Oder Göppingen? Wenn ja dann kenn ich dich glaub ich!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pixel
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 24.08.2006 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja das mit dem stundensatz ist so ne sache - dachte 35 euro für den "einstieg" wären nicht schlecht - wollte dann im
nach einem jahr aufstocken > deshalb meine frage nach richtwerten, an die man sich wirklich halten kann

was haltet ihr von dem rotstift? lohnt es sich den zu bestellen oder sind die preise so utopisch wie im etat-kalkulator?
 
 
Ähnliche Themen Symbole für Preisliste
Preisliste in InDesign
preisliste in tabellenform
Preisliste (xpress) in Excel exportieren
Preisliste wird 3farbig als Excel-Datei gestellt - was tun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.