mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Preiskrieg in Deutschland Druck für fast umsonst!! vom 18.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Preiskrieg in Deutschland Druck für fast umsonst!!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
Der Acrobat
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Halle
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 21:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beschreibung:
Visitenkarte
300g Bilderdruck matt gestrichen
4/0 farbig (einseitiger Druck)

Endformat: 8,5 cm x 5,5 cm
Datenformat: 8,7 cm x 5,7 cm

Standardversand

Preis (netto): €33.00
Preis (brutto): €38.28

Angebotspreis (netto): €29.00
Angebotspreis (brutto): €33.64
  View user's profile Private Nachricht senden
mad3000

Dabei seit: 24.03.2003
Ort: Schwobaländle
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 21:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so Leutz jetz mal mein Satement dazu...
hier 10 m neben mir is auch so ein Kandidat...das ist meine Hausdruckerei wo ich all meine Sachen machen lass...und das in ner Super Qualität...neueste Maschinen...sehr qulifizierte Mitarbeiter (Geschäftsführung), etc.
Um gleich auf den . zu kommen sind es eigentlich 2 Firmen ... einmal die Druckerei mit eigenem Namen und zum anderen der Discount-Drucker mit anderem Namen...ich kann mir die Preise einfach so erklären das die diese Discount Druck-Schiene einfach "nebenher" laufen lassen und natürlich alles sammeln an Druckformen was möglich ist...

naja wenn´s interessiert...

zu 1: www.colorpress.de
zu2: www.flyerfish.de

PS: Und die Quali is wirklich erste Sahne...und die Preise teilweise noch günstiger wie Discount-Druck.de z.B.

und wenn se nich gestorben sind dann drucken se noch heute...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
sanni3103

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Feldafing
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.11.2004 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auch echt billitsch ist www.druckhelden.de
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Distiller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 22:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schwampf hat geschrieben:
Wo lassen diese Onlinedrucvkereien eigentlich drucken? Polen oder so Ähnlich? Würde auf jedenfall die Preise und die teilweise langen Lieferzeiten erklären.


Also ich war letztens mal in so einer Onlinedruckerei... Auch nicht anders als andere Druckereien.... *ha ha*


Ich weiß nur, dass Onlinedruckereien davon lebeen, dass sie Sammelbestellungen machen, und immer versuchen möglichst jeden Freiraum auszunutzen. Meistens sieht man keine weiße Fläche mehr auf den Druckbögen. (Mehrzahl von Druckbogen?).... naja egal.... Jedenfalls verkaufen manche Druckereien dem Kunden das Druckerzeugnis, und der Kunde muss auch den Beschnitt.... den Müll bezahlen... In Wirklichkeit aber wird der auch verwendet......

Der große Nachteil ist natürlich, dass eine Onlinedruckerei nciht annähernd so flexibel ist wie eine herkömmliche, und es ist kein persönlicher Kontakt da.....

Da muss der Kunde schon selbst entscheiden.... aber dass eine normale Druckerei nur noch überleben kann, wenn sie sehr flexibel und Kundenfreundlich ist, da sind wir uns wohl einig....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rally

Dabei seit: 19.02.2003
Ort: 8 Km bis Neandertal
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 23:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann Distiller nur beipflichten. Die Onlinis und ihre//irre Preisgestaltung sin mit VORSICHT zu genießen.
Ich habe vor zwei Monaten Visitenkarten und Briefbögen bestellt. In Berlin... In meinem HeimatHAFEN angekommen,
muss ich sagen... Die Quali echt daneben. Hat mich Zeit/ Geld gekostet bis das Ergebnis i.O war.
FAZIT: Der Preis ist nicht alles. Auch die Farben bzw. Papier müssen stimmen. 90 g/m2 Grammatur kann so unterschiedlich sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.11.2004 23:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rally hat geschrieben:
Ich kann Distiller nur beipflichten. Die Onlinis und ihre//irre Preisgestaltung sin mit VORSICHT zu genießen.
Ich habe vor zwei Monaten Visitenkarten und Briefbögen bestellt. In Berlin... In meinem HeimatHAFEN angekommen,
muss ich sagen... Die Quali echt daneben. Hat mich Zeit/ Geld gekostet bis das Ergebnis i.O war.
FAZIT: Der Preis ist nicht alles. Auch die Farben bzw. Papier müssen stimmen. 90 g/m2 Grammatur kann so unterschiedlich sein.

Ich habe schon recht oft bei diesen billig-Netzdruckereien was machen lassen,
dabei auch negatives und positives erlebt. Am besten abgeschnitten hat bisher
immer die Towergroup mit flyeralarm.
in Noten:
Druckqualität (bei Euroskala): 1-2
Farbqualität (bei Euroskala): 1-2
Papier: 1-3 (Teilweise perfekt, teilweise matte Oberflächen durch irgendwas glänzend gerieben)
Datenübermittlung: 2-3 (da nur noch via Email oder CD möglich, kein ISDN mehr)
Geschwindigkeit: 1-2
Verpackung: 4 (Meist so verpackt, dass ein teil beim Transport Schaden nimmt)
  View user's profile Private Nachricht senden
bergmann

Dabei seit: 05.08.2004
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.11.2004 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
zum Thema wo denn nun die Onlinedruckereien drucken lassen, kann ich auch was beitragen. Eine ortsansässige Druckerei druckt für zwei dieser "Billiganbieter". Also nix mit Polen oder so.
Ich selbst habe mir mal ein Angebot für ein größeres Druckprojekt in Lettland machen lassen. Die waren alles in allem 75 EUR billiger als eine normale Druckerei hier in Deutschland. Da schlagen die Transportkosten ganz schön zu Buche.

Leider sind viele Leute nicht bereit für Qualität Geld auszugeben, und die interessiert das auch nicht, Hauptsache billig. Vor kurzem sagt ein Handwerker zu mir: "Ich habe da im Internet eine Firma gefunden, die druckt mir 1000 Flyer für so und so viel. Dort kann man einfach seine Bilder hinschicken und die drucken mir das dann billig."
Ich fragte ihn ob er denn überhaupt weiß, wie die Bilder beschaffen sein müssen (CMYK usw.). Und wer macht das Layout? Darauf er:"Das ist doch egal, die machen das schon, und dort gibt es auch Standardvorlagen zum Layout, für mich reicht das doch, Hauptsache es kostet nicht viel.

Na Gott sei Dank will er das man zuhause nichts selbst macht, sondern immer schön den Handwerker holt, und dafür auch nicht zu knapp bezahlt......
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 19.11.2004 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da sind wir schon fast wieder beim Thema
www.undertool.de

* Ich muß mich mal kurz übergeben... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Druck-Suche] A1 Printshop/Copyshop in Süd-Deutschland
Infomaterial umsonst und in Klassensätzen
Umsonst-Schrift für Magazin
Gibrs die DIN 1451 auch umsonst?
Pantonen und HKS Farbfächer kostengünstig oder umsonst ?
HiRes Bilder Deutschland
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.