mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: postscript fehler bei pdf-umwandlung einer indd vom 21.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> postscript fehler bei pdf-umwandlung einer indd
Autor Nachricht
werbistndu
Threadersteller

Dabei seit: 21.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.11.2006 20:12
Titel

postscript fehler bei pdf-umwandlung einer indd

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

es geht um folgendes.

ausgangssituation: ich habe ein cd-booklet in indesign gestaltet und anschließend als druck-pdf exportiert.

das habe ich dann der graphikerin des musikverlags geschickt, diese bekam jedoch beim öffnen der datei ein postscript fehler. dies äußerte sich so, dass eingefügte logos (eps und auch psds) als weiße flächen dargestellt wurden.

ich hatte bereits im vorfeld probleme mit der graphikerin, da sie mir .sea-dateien geschickt hatte.
daher geh ich von aus dass sie einen ziemlich alten mac benutzt.
kann das mit daran liegen?

habt ihr ne ahnung wie ich das problem beheben kann?

viele grüße
werbistndu.

Auszug:
ich habe versucht, das PDF des Inlays schon mal auszudrucken. Bei der ersten Seite meldet es mir schon mal gleich einen Postscriptfehler. Seite 2 kann ich ausdrucken. Es erstaunt mich, dass sie oben links eine weiße Fläche haben. Im Entwurf war hier Text. Auch hier handelt es sich mit Sicherheit um einen Rechenfehler. Das Logo XXX setzte ich unten im freigebliebenen Streifen ein. Die kleine weiße Fläche rechts daneben (sollte hier eventuell ein Logo drin gewesen sein?) benötige ich ebenfalls nicht. Bitte einfach beides entfernen.

Beim Booklet klappt es auch nicht mit dem Drucken. Auch hier wieder die Meldung eines Postscriptfehlers. Das Problem ist, wenn unser Drucker das nicht schafft, geht es der Druckerei genauso. Die weißen Streifen auf Ihrer Seite 5 deuten auf Fehler beim Rechnen des Postscripts hin.
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.11.2006 20:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, schuld sind ja immer die anderen.

Geh mal den konventionellen Weg, der ist sicherer.
Datei in ps oder eps drucken. Dann über Destiller das PDF erzeugen.
Am Bildschirm überprüfen. Testausdruck machen.

Gruß Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.11.2006 20:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frag mal, welche acrobat version die gegenstelle hat...
vielleicht ist der versionssprung zu gross

ansonsten: mal ggf. die platzierten elemente öffnen und neu abspeichern (überspeichern)...
  View user's profile Private Nachricht senden
chefetutti

Dabei seit: 10.10.2006
Ort: -
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.11.2006 21:01
Titel

postscript fehler bei pdf-umwandlung einer indd

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

versuche erst einmal mal eine PDF Datei über den Distiller zu machen und nicht über die Exportfunktion???????


Gruß
Chefetutti
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.11.2006 21:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

erstmal eins nach dem anderen:

- welche indesign-version?

- bei dir wird die pdf korrekt dargestellt?

- mal radschlaegers tipp befolgen, und klären, in welcher acrobat-version das pdf geöffnet wird. wird das pdf überhaupt von ihr im acrobat geöffnet, oder gar auf unkonventionellem wege in irgendeiner software, die mglw. das pdf falsch interpretiert?

an einer sea-datei wird das ganze nicht liegen. ist ja nur n selbstextrahierendes stuffit-archiv.
vorschlag: lade das pdf mal hoch, oder schick mal ne pn.
tippe aber am ehesten darauf (und ja, die glaskugel steht hier auf dem tisch), dass falsch mit der pdf umgegangen wird (versionssprung wie radschlaeger sagt, oder falscher umgang im allgemeinen).

type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Di 21.11.2006 21:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Distiller] Umwandlung PS->PDF Fehler
(INDD) PDF Export Fehlgeschlagen, Codierungs Fehler
InDesign CS2 Fehler: Umwandlung von Aufzählungen in Kurven
Postscript erstellen in Freehand MX - FEHLER!
PDF aus INDD, Zeitersparnis 93%
PDF nach INDD umwandeln?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.