mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 15:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Plakat 8/1 (Großformat / LFP) vom 06.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Plakat 8/1 (Großformat / LFP)
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
chrisnrw
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2004
Ort: Essen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 12:59
Titel

Plakat 8/1 (Großformat / LFP)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich möchte gerne für eine gemietete Werbefläche ein Plakat mit den
Maßen 3,6 x 2,6 m (8/1) herstellen. Ich komme aus dem NON-Print
Bereich und habe noch kein Plakat in der Größe erstellt.

Muss ich beim anlegen der Datei irgendwas beachten ausser das ich
das Dokument mit den o.g. Maßen einrichte und 3mm Rand lasse?

Was bedeutet 8/1 ?

Könnt Ihr mir eine Online-Druckerei empfehlen oder macht das jede
Druckerei um die Ecke ? Ich benötige nur ein Plakat, da im moment
nur eine Werbefläche gemietet ist, welches Druckverfahren bietet
sich da an ? Digitaldruck ?

Gruss,
Chris


Zuletzt bearbeitet von chrisnrw am Mo 06.11.2006 13:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.11.2006 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- Es kann sein, dass der Beschnitt größer als 3 mm sein muss. Sicherheitshalber nochmal ein bißchen mehr anlegen. Bei der Ausgabe kannst du den Beschnitt ja immer noch verringern.

- Was du noch beachten solltest, hängt wohl mit dem Inhalt des Plakats zusammen (z.B. Auflösung der Bilder).

- 8/1. Sorry, k.A. Heißt vielleicht, dass es ein Standardmaß gibt, dass nur 1/8 so groß wie dein gewünschtes Plakat ist.

- In diesem Großformat wird das sicherlich nicht jede Druckerei um die Ecke können. Deswegen vorher über Druckereien für Großformate informieren. Die werden das wohl im Digitaldruck erstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
chrisnrw
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2004
Ort: Essen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für deine Antwort, hast mir schonmal weiter geholfen.

Wäre gut wenn mir noch jemand eine Druckerei empfehlen könnte
oder mir erklärt was 8/1 bedeutet ?

Habe bei Google schon nach Druckereien gesucht, aber noch keine
gefunden wo etwas von 8/1 stand.
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.11.2006 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, 8/1 hat vermutlich keinen Bezug zum Format. Jedenfalls ist selbst A0 weniger als 1/8 des von dir gewünschten Formats.

Ich kenne Bezeichnungen wie 4/1 für die Farbangaben beim Druck. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das Plakat 8-farbig (!!) gedruckt werden soll.

Es wird doch sicherlich eine Möglichkeit geben, wo du als Laie nachfragen kannst (Auftraggeber, Werbeflächenvertreiber etc.)?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chrisnrw
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2004
Ort: Essen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Werde mich dann wohl nochmal mit dem Werbeflächenvertreiber
in Verbindung setzen. Aber ich könnte mir vorstellen das 8/1 evtl.
bedeutet das es aus 8 Teilen besteht.

Weil so ein großes Plakat wird sicher nicht in einem Stück
an die Werbefläche geklebt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Meike5555

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.11.2006 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht sollst du es im Maßstab 8:1 anlegen, also verkleinert?
  View user's profile Private Nachricht senden
chrisnrw
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2004
Ort: Essen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm..ich frage mich geraden nur welchen Sinn das haben soll. Das Plakat wird komplett
aus Vektoren bestehen.


Zuletzt bearbeitet von chrisnrw am Mo 06.11.2006 14:25, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
printer

Dabei seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

das übliche Plakatformat ist 18/1 (eigentlich auch heute noch gängig!) , was einer Breite von 3,56 m und einer Höhe von 2,52 m entspricht. Diese Bezeichnung stammt noch aus vergangener Zeit. Dabei wurde das Plakt aus 18 einzelnen Teilen zusammengesetzt. Inzwischen können jedoch immer größer Formate zu immer kleinern Preisen produziert werden. Also, wenn es wirklich 8/1 heißt und nicht 18/1 ist es wohl nur der Hinweis, dass das Plakt nacher aus 8 einzelnen Teilen zusammen gesetzt wird. Ist aber für dich als Gestalter eigentlich unrelevant, Sache der Druckerei. Wegen Beschnitt aber auch auf jeden Fall auch nochmal mit der Druckerei abstimmen!

google mal nach 18/1-Plakat, da kommen genügend Angebote von Druckereien, auch Online-Druckereien!

ciao,
Ingo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Bilder für LFP
Kalkulationssoftware für LFP
Freeware RIP für LFP?
Suche Forum für LFP...
Existengründung mit LFP HP Designjet 5000
[LFP-Problem] Canon W8200P spinnt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.