mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: photoshop duplex zu cmyk vom 17.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> photoshop duplex zu cmyk
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Joe Sixpack

Dabei seit: 30.06.2003
Ort: guantanamo, cuba
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.05.2004 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

??

welche farben werden im druckdialog (quark) angezeigt? (dokument auf Auszüge stellen)

@ loesches, natürlich kann man das konvertieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
loesches

Dabei seit: 13.09.2003
Ort: Regensburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.05.2004 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jonny65 hat geschrieben:
??

welche farben werden im druckdialog (quark) angezeigt? (dokument auf Auszüge stellen)

@ loesches, natürlich kann man das konvertieren...


Eine Sonderfarbe in einer importierten EPS wird zwar in Quark in deiner Farbtabelle angezeigt,
Du kannst sie auch "Volltonfarbe" deaktivieren, jedoch wird beim Drucken immer die Spotfarbe mitausgegeben.

Man kann einfach keine Farben oder Farbräume in importierten EPSen verändern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Joe Sixpack

Dabei seit: 30.06.2003
Ort: guantanamo, cuba
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.05.2004 17:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mh da muss ich dir recht geben, das stimmt wohl bei ps EPS.

aber wieso schafft es quark, ein illu eps mit schmuckfarben zu separieren?


edit: hab das noch nie mit ps EPS versucht.


Zuletzt bearbeitet von Joe Sixpack am Mo 17.05.2004 17:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
loesches

Dabei seit: 13.09.2003
Ort: Regensburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.05.2004 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jonny65 hat geschrieben:
mh da muss ich dir recht geben, das stimmt wohl bei ps EPS.

aber wieso schafft es quark, ein illu eps mit schmuckfarben zu separieren?


edit: hab das noch nie mit ps EPS versucht.


Ein EPS aus Illustrator funktioniert? Das hab ich noch nicht getestet.

Übrigens bei EPSen aus FreeHand funktionierts auch nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Joe Sixpack

Dabei seit: 30.06.2003
Ort: guantanamo, cuba
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.05.2004 18:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja scheint ein wenig konfus zu sein.
http://www.hilfdirselbst.ch/foren/viewtopic.php?ac_sessid=4e8cac7450d574803ca1eebdc4322707&forum_id=24&topic_id=6255&page=1&sortby=&sortdir=

aber prinzipiell gilt: immer im ursprungsprogramm die richte wahl stellen um böse überraschungen zu vermeiden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Duplex in CMYK - Fehler nach Druck
Duplex aus Illustrator im Indesign nur CMYK
QUARK: CMYK-Bilder plötzlich Graustufen/Duplex! Was nun?
Duplex modus in Photoshop
Photoshop: Duplex mit Bereichen für nur eine Farbe
Photoshop Datei in Indesign bearbeiten (Duplex)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.