mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop CMYK Anzeige vom 07.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Photoshop CMYK Anzeige
Autor Nachricht
Nielow
Threadersteller

Dabei seit: 15.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 07.10.2006 20:58
Titel

Photoshop CMYK Anzeige

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe in letzter Zeit ein Problem mit Photoshop. Igrendwas stimmt mit meinen Farbprofilen nicht. CMYK wird plötzlich völlig falsch angezeit. Das reine Weiß hat 7%Magenta.

Unter Color Settings... steht jetzt:

Code:
RGB: Monitor RGB - Phillips... (Profil meines Monitors)

CMYK: U.S. Web Coated (SWOP) v2

Gray: Gray Gamma 2.2

Spot: Dot Gain 20%

CM Policies: Alle Off


Nachtrag:
Es gibt auch RGB Bilder die komisch aussehen, wenn sie im eingebetteten Profil
Zitat:
sRGB IEC61966-2.1
geladen werden. Vor einiger Zeit war das aber noch nicht so, da hatte ich dieses Profil noch als Standart.


Hat jemand eine Idee? Wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte...

Nielow


Zuletzt bearbeitet von Nielow am Sa 07.10.2006 21:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 07:02
Titel

Re: Photoshop CMYK Anzeige

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nielow hat geschrieben:
Code:
RGB: Monitor RGB - Phillips... (Profil meines Monitors)

CMYK: U.S. Web Coated (SWOP) v2

Gray: Gray Gamma 2.2

Spot: Dot Gain 20%

CM Policies: Alle Off

Mit diesen Einstellungen kann das nichts werden. Zunächst einmal darf bei RGB auf gar keinen Fall Dein Monitor-Profil eingetragen sein (das Monitor-Profil wird lediglich in den Systemeinstellungen eingestellt). Dort sollte z.B. sRGB, ECI-RGB* oder Adobe-RGB stehen. Auch U.S. Web Coated (SWOP) v2 ist natürlich falsch, weil das ein Profil für amerikanische Druckmaschinen ist. Hier müsste beispielsweise Euroscale Coated oder ISO Coated* stehen.

Wenn Du jetzt die Farbmanagement-Richtlinien deaktivierst, werden die Profile Deiner Bilder beim Öffnen verworfen und durch Deine falschen Profile ersetzt. Dies führt wahrscheinlich zu den beklagten Fehldarstellungen.

Schau Dir mal das PDF von Cleverprinting an. Vielleicht wird Dir dann einiges klarer: http://cleverprinting.de/ratgeber2007.html

Gruß

Achim


*Kannst Du hier downloaden: http://eci.org/eci/de/060_downloads.php
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 08:52
Titel

morgen...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... da kan ich nur zustimmen, zudem kommt noch der der Gammawert sofern er für ein Mac bestimmt ist, ist er OK beim PC müsste er auf 1.8 stehen.


Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
Nielow
Threadersteller

Dabei seit: 15.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 08.10.2006 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank, ich glaube jetzt ist wieder alles ok. Seltsamerweise sahen gerade die Bilder bei denen ich das eingebettete Profil verwendet habe komisch aus. Da ich leider nicht weiß wie die Einstellungen vorher aussahen, lässt sich das wohl nicht mehr rekonstruieren... die hatten jedenfalls sRGB.... eingebettet.

Was solls jetzt scheint alles wieder zu laufen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 08.10.2006 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, das ist so bissel das problem.

wenn man sich mit cm nicht auskennt: um himmels willen auslassen!
dann kann man mehr falsch machen als ohne, wie man oben gut sieht.

im forum und via google sowie in vielen fachbüchern findest du
alles, was du wissen musst um richtig mit farbmanagement umzugehen.

das ist nicht wenig stoff, aber es macht sinn sich damit auseinanderzusetzen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Anzeige von CMYK-Farben in CorelDraw
InDesign CS3 verknüpfungen CMYK anzeige
Anzeige A4 in Photoshop
Photoshop: Daten fü zweifarbige Anzeige
Photoshop: Bild für 3c-Anzeige aufbereiten
Anzeige-Problem in Photoshop CS3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.