mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 10:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF nach England: Was muss ich beachten? vom 26.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> PDF nach England: Was muss ich beachten?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Bei X3? Das ist PDF ver 1.3. Dann würden die irgendwas <Acrobat 4 einsetzen. Au weia!

maybe * Keine Ahnung... *


Auch wieder war. England... Insel... begrenzter Gen-Pool... muahaha
(mein bester Freund ist Engländer, ich darf das!)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Machs lauwarm und ein bisschen Minze drauf, dann nehmen'ses auch.


Mal im Ernst, mach alle Einstellungen voll runter:
Acrobat 3 Kompatibilität, RGB, keine Komprimierungen, keine Links, Kommentare und so ein Sülz, Schriften in Kurven umwandeln, nix einbetten und keine Wörter wie Irak oder Bombe in der Mail benutzen.


Zuletzt bearbeitet von Bastiwelt am Mo 26.06.2006 13:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 26.06.2006 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dank basti steht das mgi nun am index der amis... * Applaus, Applaus * Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitiert mich mal noch mit Threadlink in anderen Themen. Dann stehen wir bald bei Google bei "Bombe +Irak" ganz oben. Toll, toll, toll!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
coffee_to_go
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Mo 26.06.2006 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, musste weg...


Also zu der Firma: Ich hab keine Ahnung, was die benutzen, um mein PDF zu öffnen - aber sie wollen ein PDF.
Zu den Inhalten: Es ist nur mein Lebenslauf. Also keine Bilder, kein SchnickSchnack - nur Text.

In der letzten Email hab ich sie nach der Reader-Version gefragt. Jetzt brauchen sie erstaunlich lange für eine Antwort Menno!

Mal schaun - ich geb Bescheid, wie es dann letztendlich geklappt hat.

Danke schon mal für die flotten Antworten Lächel

LG aus Salzburg
  View user's profile Private Nachricht senden
absolut

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: CH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine Kollegin von mir hat auch schon versucht, ein PDF mit Word zu öffnen... *Huch* Au weia!

Nach etlichen Emails hin und her habe ich dann gemerkt, dass sie keinen Acrobat-Reader installiert hatte.
  View user's profile Private Nachricht senden
coffee_to_go
Threadersteller

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Mo 26.06.2006 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das is auch mal "nett" Grins

Aber ich denk, den Unterschied zwischen PDF und Word kennen sie, denn ihre Alternative zu nem PDF stellt ein Word-File dar. Wobei ich meinen Lebenslauf für eine design company nicht als Word-File schicken will bzw schon alles in InDesign gestaltet habe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die nicht mit einem PDF (egal was für einem) klar kommen, würde ich da gar nicht arbeiten wollen.

Und sonst? Machste eben dein InDesign-Layout in Word. Kann dir doch egal sein, solange es gut aussieht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Flyer] Was bei der PDF-Erstellung beachten?
trikot ENGLAND
gesucht: Ornamente Renaissance /England / 16. Jahrhundert
[Siebdruckvorlage] Was ist zu beachten?
Visitenkarte - Was beachten?
Was beachten bei Großdrucker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.